Verkehrsmaßnahmen

Frühjahrswartung der Wiener Brücken

Wien, (OTS) In diesen Tagen beginnt der "Frühjahrsdurchgang" bei der Brückenwartung im übergeordneten Straßennetz, die von der MA 29 - Brückenbau, durchgeführt wird und voraussichtlich bis Ende Mai dauern wird. Es werden vor allem die Brückenentwässerungen (Einläufe und Rohrleitungen) mittels Hochdruckwasserstrahl gereinigt, ebenso die Brückenanschlüsse und Dehnfugen überprüft und gewartet. Wo Verkehrsbehinderungen zu erwarten sind, wird nur
in den Nachtstunden gearbeitet, es werden einzelne Fahrstreifen gesperrt, aber stets alle Verkehrsrelationen aufrechterhalten. In Bereichen ohne unmittelbare Auswirkung auf den Fließverkehr werden die Maßnahmen bei Tag durchgeführt.

Begonnen wird mit der Gürtelbrücke; im weiteren die Reihenfolge der betreuten Objekte: Nordbrücke, Nordbergbrücke (9., Verkehrsfläche vor dem Verkehrsamt), Floridsdorfer Brücke, Knoten Nußdorf, Donaukanalbrücken, Wientalbrücken.

WIENSTROM-Kabellegung in der Triester Straße

Im 10. Bezirk muss die WIENSTROM in der Triester Straße im Bereich gegenüber Nummer 68 (vor der Altdorfer Straße) eine Kabellegung vornehmen. Die am Donnerstag, dem 6. April,
beginnenden Arbeiten werden bis längstens 31. Mai abgeschlossen sein. Da die Arbeiten die Abbiegespur von der Triester Straße stadteinwärts zur Altdorfer Straße/Raxstraße beeinträchtigen, wird bei Tag nur von 9 bis 15 Uhr, und bei Nacht von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, gebaut. Außerhalb dieser Zeiten bestehen keine Behinderungen.

Neue Einbahnen im 22. Bezirk

Im 22. Bezirk tritt im Siedlungsbereich östlich der Josef-Baumanngasse (Veterinärmedizinische Universität) am Donnerstag, dem 6. April, eine Einbahnregelung in Kraft, weil nach einem Straßenausbau die nur mehr vier Meter breite Fahrbahn für den Begegnungsverkehr zu schmal wäre.

Zu Einbahnen werden: die Budaugasse von der Thonetgasse bis
und in Richtung Wiesnergasse und die Wiesnergasse von der
Budaugasse bis zur Josef-Baumanngasse. Die Radfahrer sind von der Einbahnregelung ausgenommen. (Schluss) pz/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK