7. Wiener Gebrauchtwagenmesse erstmals mit Schwerpunkt Jahreswagenschau und Cabrios Österreichs größte Gebrauchtwagenschau - Sicherheit für den Käufer - Mehr als 600 Angebote auf einen Blick

Wien (OTS) - Die 7. Wiener Gebrauchtwagenmesse findet vom 5. bis
7. Mai 2000 wieder bei der Messe Wien statt und ist täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Erstmals gibt es bei der Gebrauchtwagenmesse eine große Jahreswagenschau, bei der zahlreiche Autos präsentiert werden, die nicht älter als ein Jahr sind.

Die erfolgreiche Kooperation zwischen der Messe Wien und dem Landesgremium Wien des Fahrzeughandels wird auch für die 7. Wiener Gebrauchtwagenmesse fortgesetzt. In der Halle 25 präsentieren während der drei Messetage rund 60 namhafte Händler auf insgesamt etwa 15.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ein umfangreiches Angebot an den verschiedensten Gebrauchtwagen.

Darüberhinaus werden zahlreiche Dienstleistungen wie beispielsweise Gebrauchtwagentests angeboten.

"Sicheren Gebrauchtwagenkauf gibt es nur beim Fahrzeughandel, da der Käufer dabei die Sicherheit des Konsumentenschutzes genießt. Beim Kauf von Autos bei Privatpersonen tritt der Konsumentschutz meist nicht in Kraft.", betont Landesgremialvorsteher Heinz Havelka.

Unverändert günstig

Um möglichst vielen Familien einen Messebesuch schmackhaft zu machen, sind die Eintrittspreise zur 7. Wiener Gebrauchtwagenmesse bewußt familienfreundlich gestaltet. Auch gegenüber dem Vorjahr wurde keine Erhöhung vorgenommen. So kostet eine Tageskarte 60 Schilling, Kinder und Schüler bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Die 7. Wiener Gebrauchtwagenmesse findet vom 5. bis 7. Mai bei der Messe Wien in der Halle 25 statt und ist täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Messe Wien, Pressestelle
Mag. Bettina Ometzberger
Telefon (01) 727 20-226,
bettina.ometzberger@messe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWM/OTS