LEIFHEIT führt Aktienrückkauf durch ots Ad hoc-Service: LEIFHEIT AG <DE0006464506>

Nassau (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Vorstand der LEIFHEIT AG hat
beschlossen, von der Ermächtigung zum Rückkauf eigener Aktien, welche die Hauptversammlung am 29. Juni 1999 erteilt hat, ab sofort Gebrauch zu machen. Der Rückkauf der eigenen Aktien bis zu einem Umfang von 10 % des Grundkapitals wird in Abhängigkeit von den jeweiligen Marktverhältnissen erfolgen.

Durch den Rückkauf der Aktien wird die im Markt befindliche Anzahl der Aktien verringert. Dies bewirkt eine Verbesserung der Bilanzkennzahlen und eine Steigerung des Gewinns je Aktie, schafft also einen zusätzlichen Anreiz für potentielle Investoren. Des weiteren wird die Möglichkeit geschaffen, die erworbenen eigenen Aktien als Gegenleistung bei künftigen Akquisitionen zu verwenden.

Außerdem soll der Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende auf 2,00 DM zuzüglich eines Bonusses von 0,30 DM je Stückaktie (Vorjahr:
1,70 DM + 0,40 DM) vorgeschlagen werden.

LEIFHEIT AG Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI