Die Unternehmen Datalex und Sight & Sound Software schließen sich zusammen, um der Reisebranche umfassende Lösungen für Online-Buchungen anzubieten

Dublin/Irland und Portland/Oregon (ots/PRNewswire) - Eine neue Kraft drängt auf den Markt der Online-Flugreisebuchungen

Der Einfluß der Online-Reisebuchungssysteme wird durch die Fusion der Unternehmen Sight & Sound Software und Datalex, die heute bekanntgegeben wurde, dramatisch zunehmen. Das Produkt BookSmart von Sight & Sound Software ist eine hoch leistungsfähige Online-Reisebuchungsmaschine. Das Unternehmen Datalex ist ein führender globaler Anbieter umfassender Lösungen für Fluggesellschaften und die Reisebranche. Das vereinte Unternehmen wird neue und bestehende Kunden besser betreuen können, innovative Lösungen schneller auf den Markt bringen und die zugrunde liegenden Technologien liefern, die notwendig sind, damit die Online-Reisebranche weiterhin wachsen und ihr Potential voll ausschöpfen kann.

Die vereinten Kräfte dieser beiden führenden Technologieanbieter werden den Markt für Online-Buchungen von Flugreisen beherrschen, die die größte und am schnellsten wachsende Online-Wirtschaftssparte bilden. Die Fusion spiegelt den Bedarf für eine zunehmende Verfeinerung der Technologie von Buchungsmaschinen wider. Online-Reisebüros konkurrieren miteinander durch ihre Angebote an Inhalten und Anwenderfunktionen und durch einen möglichst hohen Grad an individueller Gestaltung des Kundendienstes.

"Ein vereintes Unternehmen wird jetzt die umfassende Bandbreite integrierter Lösungen für Online-Reiseunternehmen anbieten", so Neil Wilson, Generaldirektor von Datalex.

"Einige Kunden haben uns mitgeteilt, daß sie gern Sight & Sound für die eine Leistung und Datalex für eine andere heranziehen würden. Jetzt können alle gewünschten Leistungen aus einer einzigen Quelle bezogen werden."

"Sight & Sound und Datalex bieten die komplette Bandbreite von Produkten, um die Anforderungen von Online-Reisebüros zu erfüllen", so Jeff Kennedy, Generaldirektor von Sight & Sound Software, "sowie die offene Architektur, die erforderlich ist, um mit anderen erstklassigen Lösungen zu arbeiten und eine vollständige Infrastruktur für Unternehmen zu errichten."

Die auf dem Markt führende verteilte Computertechnologie und die offene Architektur von Sight & Sound ermöglichen es, daß das Produkt BookSmart eingeführt, konfiguriert und skaliert werden kann, um einer größeren Kundenzahl gerecht zu werden. Individuell angepaßte Anwendungen können auf der Grundlage von BookSmart programmiert werden, um wichtige Funktionen hinzuzufügen, wie z. B. die Personalisierungssysteme von BroadVision.

Weiterhin gewährleistet die Vertriebsverteilung durch Dritte, die durch Marketing- und technische Dienstleistungen unterstützt wird, fortgesetzte schnelle Ertragszuwächse für das zusammengeschlossene Unternehmen.

Das Unternehmen Datalex verfügt über unübertroffenes, in 15 Jahren erworbenes Expertenwissen, das sich auf viele Bereiche der Reisebuchungstechnologie erstreckt, u. a. Java-basierte Buchungssysteme, Suchmaschinen für Preisobergrenzen, Touren- und Kreuzfahrtprodukte und Vernetzungslösungen, die mit den Reservierungssystemen WORLDSPAN, Galileo, Amadeus und Sabre zusammenarbeiten.

"Diese Fusion wird die Wettbewerbslandschaft der Online-Reisebranche erheblich verändern", so Krista Pappas, Direktorin für das Ressort Reise bei Gomez Advisors, die führende Autorität für den E-Commerce, die Konsumenten, die Reisen online buchen möchten, Entscheidungshilfen anbietet und Informationen an Reiseunternehmen liefert, die Online-Konsumenten gewinnen und halten möchten. "Das neue Unternehmen wird eine große Bandbreite von Anforderungen abdecken - u. a. Buchungsmaschinen, Preissuchmaschinen, Host-Zugriffsserver und Lösungen für das Customer Relationship Management (CRM) - um die Anforderungen des gesamten Online-Unternehmens zu erfüllen."

Unternehmens- und Produktpläne
Die zusammengeschlossenen Unternehmen werden unter dem Namen Datalex Ltd. registriert, der Hauptsitz des Unternehmens wird in Dublin, Irland, bestehen bleiben. Die Niederlassung in Dublin wird Kunden in Europa und dem Mittleren Osten betreuen und als Qualitätszentrum für die Erforschung und Entwicklung von Freizeitreiseprodukten fungieren.

Der Sitz in Portland, Oregon, wird zu einem Qualitätszentrum für die Forschung auf dem Gebiet der Buchungsmaschinen und die Entwicklung von Architekturen. Jeff Kennedy, Generaldirektor von Sight & Sound Software, wird auch Generaldirektor von Datalex USA, während Neil Wilson Generaldirektor der Datalex Global Group Operations bleibt.

Die Produktverknüpfung führt zur Kombination der besten Technologie und Architekturattribute beider Buchungsmaschinen, BookSmart und BookIt!, und umgibt sie mit einer Reihe von Produkten, die Buchungstouren und gewünschte Preisobergrenzen, Host-Vernetzung und CRM unterstützen. "Unser Ziel ist es, die Kompatibilität und die Unterstützung für unsere bestehenden Kunden aufrechtzuerhalten, wobei wir die beste Technologie der Produkte BookSmart und BookIt! optimal nutzen", so Wilson. "Wir werden ein Team aus Strategen und Architekten zusammenstellen, um die nächste Produktgeneration zu planen. Bis es soweit ist, werden die Ergänzungsprodukte nebeneinander bestehen."

Die Konvergenz in ein einziges offenes System mit einer Vielzahl von Funktionen bietet eine variable, erweiterbare Architektur für das gesamte Online-Reiseunternehmen, die mit anderen erstklassigen Komponenten verknüpft werden kann. "Durch die globale Präsenz von Datalex wird diese Technologie über Standorte in Europa, Nordamerika, Australien und Afrika und über ein Netzwerk globaler Integrations-und Hosting-Partnerschaften in die ganze Welt geliefert", fügt Wilson hinzu.

Über Datalex
Das Unternehmen Datalex ist der führende globale Anbieter umfassender Lösungen für Endpunktinformationstechnologien für Fluggesellschaften und die Reisebranche. Das Unternehmen wurde im Jahre 1985 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Dublin, Irland. Es unterhält Niederlassungen in Amsterdam/Niederlande, Atlanta/Georgia, USA, Manchester/Großbritannien, und Melbourne/Australien. Datalex beschäftigt über 330 Fachleute. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Erarbeitung von Lösungen für den E-Commerce, Enterprise Application Integration und Customer Relationship Management. Die Produkte und Lösungen von Datalex werden täglich weltweit von großen Fluggesellschaften, Reiseunternehmen und Tausenden von Reisekunden in Anspruch genommen.

Datalex wurde kürzlich als Technologiepartner für die neue Flugreise-Site ernannt, die von den Fluggesellschaften United Airlines, Delta Air Lines, Northwest Airlines und Continental Airlines gegründet wurde. Zu den größten Reisekunden gehören u. a. Aer Lingus, Amadeus, Amtrak, British Airways, California State Automobile Association, Carlson Wagonlit Travel, KLM, Korean Air, Singapore Airlines, Tickets.com, Thai Airways und Worldspan. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Besuch der Website des Unternehmens unter http://www.datalex.com.

Über Sight & Sound Software
Das Unternehmen Sight & Sound Software wurde im Jahre 1994 gegründet und liefert Produkte und Dienstleistungen an den Online-Reisemarkt. Das Flaggschiff des Unternehmens, das Produkt BookSmart, nimmt eine einzigartige Position in der Online-Reisebranche ein. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Besuch der Website des Unternehmens unter http://www.book-smart.com.

ots Originaltext: Sight & Sound Software Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

CONTACT: Karen Werstein von Wave Rock Communications, 503-944-6217, oder kwerstein@wave-rock.com, für Sight & Sound Software; oder David White von Sight & Sound Software, Inc., 503-274-0938, oder dwhite@sight-n-sound.com; oder Barry Ahern von Slattery PR, Dublin, +353-1-661-4055, oder +353-086-850-8673, für Datalex; oder David Smith von Datalex USA, 770-582-4000, oder news@datalex.com/

/Website: http://www.datalex.com/
/Website: http://www.book-smart.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/08