"profil": Mitterrutzner Kandidat für FP- Bundesgeschäftsführer

Markus Mitterrutzner, der persönliche Sekretär Susanne Riess-Passers, könnte Mikscha nachfolgen

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner
Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, wird Markus
Mitterrutzner, langjähriger Mitarbeiter von Susanne Riess-
Passer in der FPÖ als möglicher neuer
Bundesgeschäftsführer der FPÖ gehandelt. Der persönliche Sekretär der Vizekanzlerin könnte damit Gerald Mikscha,
der vergangene Woche seinen Rückzug aus dieser Position bekanntgegeben hatte, nachfolgen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: 01/534 70, DW 371 und 372

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS