ots Ad hoc-Service: Endemann!! Internet AG <DE0005680300>Endemann!! Internet AG präsentiert Jahresbilanz 1999 - Gewinnsteigerung zum Vorjahr: + 2300%

Neuss/Frankfurt - (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Endemann!! Internet AG
präsentiert Jahresbilanz 1999 - Gewinnsteigerung zum Vorjahr: + 2300%

Die Endemann!! Internet AG gibt auf der in
Frankfurt stattfindenden Bilanzpressekonferenz die Jahreszahlen des Unternehmens und die weitere geplante Entwicklung bekannt.

Das Internet-Unternehmen konnte die vorbörsliche Planung im Ergebnis nach US-GAAP nochmals um über 100% übertreffen.

Der Umsatz wurde (mit nur zeitanteiliger Konsolidierung von Intersearch/Österreich) um über 400% auf DM 7.225.000,- gesteigert. Der bereinigte Vorsteuergewinn konnte um über 2300% auf DM 4.590.000,- gesteigert werden.

Bei fiktiver ganzjähriger Konsolidierung und unter Einbezug von außerordentlichen Erträgen, die z.Zt. noch nicht dem handelsregisterlichen Kerngeschäft der Gesellschaft entsprechen, erhöht sich der Umsatz auf ca. DM 8,4 Mio., ebenfalls mit einem Vorsteuergewinn von ca. DM 4,6 Mio.

Das junge Unternehmen konnte das rasante Gewinn-Wachstum weiter verstärken. Die Bilanzsumme 1999 beträgt DM 40,22 Mio.. Das durchschnittliche DVFA-Ergebnis je Aktie nach US-GAAP beträgt DM 0,89.

Die vollständigen Bilanz-Daten werden im Internet unter www.endemann.de/presse veröffentlicht.

Ebenfalls gab der Vorstand der Endemann!! Internet AG einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2000.

Die Lage wurde als "durchweg positiv und gewinnträchtig" bezeichnet.

Der Auftragseingang sei hervorragend und auch im Expansionsbereich sei mit weiteren Übernahmen im In- und Ausland zu rechnen.

Allein aufgrund des erst in 1999 gestarteten Beteiligungsgeschäftes erwartet der Vorstand bereits für das 1. Quartal 2000 einen US-GAAP-Gewinn, der über dem der gesamten vorbörslichen 2000er-Planung liegt.

Auch mit einer Erweiterung des Vorstandes werde Endemann!! das expansive weitere Wachstum vorantreiben.

Es wurde auch das der Hauptversammlung vorzuschlagende Verhältnis des Aktiensplit bekanntgegeben. Es beträgt 1:4. Dies bedeutet, daß Aktionäre für jede gehaltene Endemann!!-Aktie 4 Gratisaktien (Berichtigungsaktien) erhalten. Die Endemann!! Internet AG wird auf der Hauptversammlung des Unternehmens seinen Aktionären die teilweise Umwandlung der Kapitalrücklage in das Grundkapital der Firma vorschlagen.

Das neue Grundkapital der Gesellschaft beträgt nach Umwandlung der Rücklagen Euro 11.854.310,- (ca. DM 23 Mio.).

Die Endemann!! Internet AG vermarktet und betreibt zu Zeit 15 eigene Internet-Dienste und verfügt schon heute über eine der stärksten Internet-Vertriebsstrukturen in Deutschland. Die Gesellschaft plant innerhalb der nächsten zwei Jahre der gewinnstärkste Internet-Suchmaschinen-Betreiber Europas zu werden.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI