ots Ad hoc-Service: PSB AG <DE0006967607> Geschäftsjahr 1999: PSB AG übertrifft alle Planzahlen PSB AG gibt Zahlen für das Geschäftsjahr 1999 bekannt.

Ober-Mörlen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

1999 hat die PSB AG den Konzernumsatz von DM 50,8 Mio. auf DM 96,2 Mio. (+90%) gesteigert. Der Rohertrag konnte durch die Ausdehnung des Dienstleistungs- geschäft um 342% auf DM 35,6 Mio. gesteigert werden. Der EBIT stieg von DM 2,5 Mio. auf DM 3,9 Mio. (+54%). Die ursprünglichen Planzahlen (Umsatz DM 82,3 Mio., EBIT DM 3,2 Mio.) konnten damit deutlich übertroffen werden. Die Mitarbeiterzahl (Jahresdurchschnitt) stieg von 69 auf 209. Per 31.3.2000 hat sich die Mitarbeiterzahl auf ca. 450 erhöht. Die Bilanzsumme stieg auf DM 44,9 Mio. (Vj. 18,0 Mio.), der Eigenkapitalanteil beträgt 50%.

Für das Jahr 2000 geht die PSB AG von einem Umsatz von DM 230 Mio. (+140%) sowie einem EBIT von DM 12 Mio. (+207%) aus. Die Mitarbeiterzahl wird deutlich über 500 steigen.

Hans-Ulrich Niedner, Vorsitzender des Vorstandes der PSB AG: "Von 1998 auf 2000 werden sich alle wesentlichen Kennzahlen der PSB AG mindestens verfünffacht haben. Für das Jahr 2000 sind weitere Akquisitionen und der zügige Ausbau der vier Unternehmenssparten Systemhaus, Service, Internet & Consulting sowie Industrie & Medizintechnik geplant."

Die Hauptversammlung der PSB AG findet am 12. Mai 2000, 10:00 Uhr am Sitz der Gesellschaft in Ober-Mörlen statt. Der vollständige Geschäftsbericht kann ab 31.3.2000 unter www.psb.de oder über 0800-PSBINFO (7724636) abgerufen werden.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI