ots Ad hoc-Service: Lintec Computer AG <DE0006486004> Jahresabschluß 1999

Taucha (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich=

Jahresabschluß 1999: Lintec
übertrifft zum sechsten Mal in Folge seine ambitionierte Konzernplanung. Operativer Gewinn (EBITD) steigt um 72% auf 12,5 Mio. DM. Eigenkapitalquote jetzt über 51%. Dividendenerhöhung auf 1,70 DM je Aktie

Die Lintec Computer AG hat auf der heutigen Bilanzpressekonferenz ihren Jahresabschluß 1999 vorgelegt. Danach hat das Unternehmen - wie mittlerweile gewohnt - seine veröffentlichten Konzernplanungen erneut in allen Punkten erreicht bzw. überboten. So stiegen die Umsatzerlöse akquisitionsbedingt von 137,8 auf 533,7 Mio. DM; das ist nahezu das Vierfache. Von den RFI-Ergebnissen wurde wegen ihres vom Kalenderjahr abweichenden Geschäftsjahres dabei nur das zweite Halbjahr berücksichtigt. Die mehrfach angehobenen Konzernplanungen hat Lintec damit um weitere 12% übertroffen.

Das operative Ergebnis (EBITD) verbesserte sich um 72% auf 12,46 Mio. DM. Das ist vor dem Hintergrund eines sich zwischenzeitlich verschlechternden Marktumfeldes durch die Jahr-2000-Problematik, das Taiwan-Erdbeben und weltweite Lieferengpässe der Prozessorhersteller besonders bemerkenswert. Der Konzernjahresüberschuß verdoppelte sich sogar auf 3,64 Mio. DM. Daraus errechnet sich ein Ergebnis nach DVFA/SG von 5,87 Mio. DM, entsprechend 1,77 Euro je Aktie. Aufgrund des ausgezeichneten Ergebnisses schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der für den 16. Juni angesetzten Hauptversammlung eine Dividendenerhöhung auf 1,70 DM je 5 DM Aktie vor.

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit wuchs um 36% auf 8,53 Mio. DM. Ohne die Rückstellungen wegen einer Risikovorsorge für unser TRION-Engagement wäre das Ergebnis noch besser ausgefallen.

Durch die Kapitalerhöhung vom September 1999 steht dem Unternehmen eine solide Eigenkapitalbasis in Höhe von 116 Mio. DM, das entspricht einer Quote von 51,5%, für ein starkes organisches und externes Wachstum zur Verfügung.

Der Redetext des Vorstandsvorsitzenden der Lintec Computer AG auf der heutigen Bilanz-Pressekonferenz kann ab sofort auf unserer Homepage www.lintec.de nachgelesen oder beim Unternehmen abgefordert werden.

Kontakt:

Lintec Computer AG, Abt. Investor Relations. Otto-Schmidt-Str. 22, 04425 Taucha Tel. +49/034298/71-607, Fax -372

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI