Gesundheit/Wirtschaft/Bischof

LR Bischof zu Besuch bei der Firma André BILD Hervorragende Unternehmenskultur

Dornbirn (VLK) - Gesundheitslandesrat Hans-Peter Bischof
konnte sich bei einem Betriebsbesuch bei der renommierten
Dornbirner Firma André Krankenhaus- und Ärztebedarf von der beeindruckenden Leistungskraft dieses modernen Unternehmens überzeugen. André gehört beim Vertrieb medizintechnischer Geräte, Instrumente und Verbrauchsmaterialien zu den ersten Adressen in ganz Österreich. ****

Die Firma André wurde im Jahre 1972 gegründet und steht im Eigentum von Elisabeth und Werner Scheffknecht. Das
Unternehmen beschäftigt 27 Mitarbeiter und erzielt mit dem teilweisen Exklusiv-Vertrieb von innovativen Medizinprodukten
einen Umsatz von rund 100 Millionen Schilling. Neben dem
Stammsitz in Dornbirn unterhält das Unternehmen auch eine Zweigniederlassung in Wien. 1992 wurde die Schwesterfirma "Medizintechnik Mositech" gegründet, um den technischen Kundendienst noch besser zu machen. Hier erwirtschaften sechs Mitarbeiter einen Umsatz von rund 20 Millionen Schilling
(1,45 Millionen Euro).

Landesrat Bischof zeigte sich beeindruckt vom
ausgezeichneten Betriebsklima und der hervorragenden Unternehmenskultur bei André. Er wertete es als Beweis für
das Format des Betriebes, dass auch Kunst und Kultur eine so
große Rolle spielen. Es sei erfreulich, dass gerade eine Vorarlberger Firma auf dem Gebiet der Medizintechnik zu den Marktführern in Österreich zähle.
(hh/ug,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (05574) 511-20136

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL