ots Ad hoc-Service: KST Wertpapierhandels AG <DE0006322001> Ausschüttung mehr als verdreifacht Dividendenerhöhung auf DM 4,00 (Vorjahr DM 2,50) und Bonuszahlung DM 4,00

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

KST Wertpapierhandelsaktiengesellschaft

Ausschüttung mehr als verdreifacht Dividendenerhöhung auf DM 4,00 (Vorjahr DM 2,50) und Bonuszahlung DM 4,00

Die KST Wertpapierhandels AG ist einer der führenden Finanzdienstleister am Börsenplatz Stuttgart mit Schwerpunkt in der Skontroführung von Aktien des Neuen Marktes im Freiverkehr und in Werten im Geregelten Markt.

Geschäftszahlen für das Jahr 1999 1998

Summe der Erträge 29.389 29.783

Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit 17.955 20.272

Jahresüberschuss 9.052 8.959

Rücklagen 20.328 10.854

Bilanzgewinn 4.587 4.485

Die Bilanzrelationen konnten im abgelaufenen Geschäftsjahr 1999 nochmals verbessert werden. Die Eigenkapitalquote ist auf über 85% gestiegen.

Aufgrund des im Berichtsjahr 1999 wieder sehr guten Ergebnisses schlägt der Vorstand der Hauptversammlung vor, aus dem Bilanzgewinn in Höhe von 4,5 Mio. DM eine gegenüber dem Vorjahr deutlich erhöhte Dividende von DM 4,00 (Vorjahr DM 2,50 ) zzgl. eines einmaligen "Millenniums-Bonus" von weiteren DM 4,00 pro Aktie auszuschütten. Vom verbleibenden Restbetrag sollen zur weiteren Substanzstärkung TDM 500 in die Rücklagen eingestellt und TDM 387 auf neue Rechnung vorgetragen werden. Die Ausschüttungssumme steigt dadurch gegenüber dem Vorjahr um mehr als das Dreifache von 1,1 Mio DM auf 3,7 Mio. DM,

Die KST Wertpapierhandets AG ist sehr erfolgreich in das Neue Jahr gestartet Die Zahlen für das 1. Quartal werden nach Quartalsschluss im April 2000 veröffentlicht.

KST Wertpapierhandels AG Vorstand

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI