LR Kranzl: Hauptschule in Krummnußbaum wird saniert

St. Pölten (SPI) - "Eine essentieller Grundsäule einer engagierten Bildungspolitik ist, moderne und den letzten pädagogischen Standards entsprechende Bildungsanstalten und Schulen zu bauen. Kinder müssen sich in den Schulen wohlfühlen, um die geforderten Leistungen zu erbringen. Manchmal ist es aber nicht möglich, komplett neue Schulgebäude zu errichten. In so einem Fall muss man auf die vorhandenen Ressourcen zurückgreifen, und diese so weit modernisieren, dass sie den Anforderungen entsprechen. Hier in Krummnußbaum wird mit einer Sanierung diesem Bedürfnis Rechnung getragen", begrüßt die Landesrätin für Soziales, Kindergärten und Schulen die Initiative der Gemeinden Golling und Krummnußbaum.****

In der Hauptschule Krummnußbaum werden auch Schüler der Nachbargemeinde Golling unterrichtet, insgesamt beherbergt die Schule 168 Kinder in 8 Klassen. "Das Land NÖ wird an die Gemeinde Golling und Krummnußbaum jeweils S 200.000,- als Sonder-Bedarfszuweisung anweisen, um die notwendigen Sanierungsmaßnahmen durchführen zu können", so LR Kranzl weiter.

"Gemeinsam mit LR Knotzer ist es uns gelungen, diesen Schritt in die Wege zu leiten und den Schulbesuch für die Kinder dieser Gemeinden ein bisschen liebenswerter zu gestalten", so LR Kranzl abschliessend. (Schluss) sk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200/2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN