"Live Sport" in Wieselburg ab 31. März

Prokop eröffnet "Sportmesse zum Mitmachen"

St.Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop
wird am Freitag, 31. März, um 14 Uhr in der Europa-Halle in Wieselburg die "Live Sport"-Messe eröffnen. Das aus der ehemaligen Freizeitmesse hervorgegangene jüngste Wieselburger Messespektakel widmet sich ganz den Themenschwerpunkten Sport und Gesundheit. Bis einschließlich 2. April (am Wochenende jeweils von 10 bis 18 Uhr) zeigen knapp 100 Aussteller bei dieser "Sportmesse zum Mitmachen" ihre Produkte, Dienstleistungen und Mitmachangebote.

Der angebotene Produktbogen reicht von Sportbekleidung über Fahrräder und Fitnessgeräte bis zu Angeboten im Gesundheitsbereich. Kennzeichen der "Live Sport" ist eine Vielzahl an Sonderausstellungen, Veranstaltungen, Fortbildungsmöglichkeiten in Form von Workshops und Vorführungen aus allen Bereichen des Sports. Über allem steht dabei das Motto, Sport nicht nur passiv zu erleben, sondern selbst soweit wie möglich ins Geschehen einzugreifen.

Möglichkeiten dazu bieten etwa die Stände der 25 niederösterreichischen Sportverbände bzw. -vereine von der Fußball-Schusskraftmessung über die neuesten Ski-Trainingsgeräte bis zum Golf Putting Green. Auch auf der Kart-Teststrecke oder beim "Hip Hop Funk für Einsteiger" lassen sich die eigenen Fähigkeiten testen. Auf der ORF-Showbühne hingegen stehen u.a. die Wahl der Miss Fitness, ein Aerobic-Wettkampf, Bodenturnen sowie Reck- und Tanzvorführungen auf dem Programm.
Nähere Informationen bei der Messe Wieselburg unter der Telefonnummer 07416/502 oder auf der Homepage http://www.messewieselburg.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK