Verkehrsmaßnahmen

Abschließende Belagsarbeiten beim Großprojekt Prater Hochstraße

Wien, (OTS) Im Rahmen des Gesamtprojekts Erneuerung im
Bestand der Prater Hochstraße (MA 29) gehen auch die damit in Zusammenhang stehenden Belagsarbeiten der MA 28 in den anschließenden Bereichen Knoten Prater und Anschlussstelle Handelskai in die Zielgerade. Bei Anhalten der günstigen
Wetterlage können in den Nächten bis einschließlich Donnerstag, 30. März, auf Freitag, auf der Richtungsfahrbahn Süden (Zentrum, A2) in den beiden o.a. Bereichen die restlichen (alle Zahlen gerundet) 4.200 Quadratmeter Tragschichten und Asphaltbeton-Deckschichten hergestellt werden. Auch die Fahrbahnmarkierungen werden gleich anschließend durch die MA 46 aufgebracht. Gearbeitet wird jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, auf einer Spur bzw. fallweise auf einer zweiten.

Auf der Richtungsfahrbahn Norden (Kagran) beginnen am
Freitag, dem 31. März, die Arbeiten und werden bis spätestens Montag, 3. April, beendet sein. Im Baubereich Knoten Prater werden die ganze Zeit über zwei Spuren zu benützen sein. Im Bauabschnitt in Höhe der Anschlussstelle Handelskai - die Auffahrt bzw. Abfahrt Handelskai braucht nicht gesperrt zu werden - muss die Verkehrsorganisation geändert werden:

o Von Freitag, 31. März, 20 Uhr, bis Samstag, 1. April, 7 Uhr

früh, kann nur eine Spur in Richtung Norden befahren werden.
o Ab Samstag, etwa 7 Uhr früh, bis voraussichtlich Montag,

3. April, 5 Uhr früh, sind dann wieder zwei Spuren offen.
o Insgesamt werden auf der Richtungsfahrbahn Norden an

Tragschichten und Asphaltbeton-Deckschichten 10.200
Quadratmeter überarbeitet.

Die Fahrzeuglenker werden wieder - wie seinerzeit bei den Wochenendarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Süden - dringend gebeten, möglichst großräumig auszuweichen, um Staus weitestgehend zu vermeiden. (Schluss) pz/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK