ARBÖ: Stau nach Auffahrunfall zweier Lkw, auf der West

Verkehr wird über den Pannenstreifen vorbeigeleitet!

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ Informationsdienst meldet, kam es heute gegen 14.20 zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Lkw auf der Westautobahn , zwischen Melk und St. Pölten /Süd, in Fahrtrichtung Wien.

Nach Angaben des ARBÖ - Informationsdienstes, bildete sich durch den Unfall ein Stau von ca. 2-3 Kilometern. Näheres zu dem Unfallhergang ist noch nicht bekannt. Die zwei beschädigten Lkw blockieren die linke und rechte Fahrspur. Der Verkehr wird über den Pannenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Dauer der Aufräumarbeiten ist noch unbekannt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Florian Heine

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR