Giscard d'Estaing am 6. April in der Wirtschaftskammer Österreich

Vortrag im Club Internationale Wirtschaft über "Europa: Vision und Realität"

Wien (PWK) - Der frühere französische Staatspräsident Valéry Giscard d'Estaing ist Gast der nächsten Club-IW-Veranstaltung in der Wirtschaftskammer Österreich. Der seit 1997 Vorsitzende des Rates der Gemeinden und Regionen Europas wird am Donnerstag, dem 6. April, um 17:30 Uhr im Julius-Raab-Saal der WKÖ zum Thema "Europa: Vision und Realität" vortragen und im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung stehen.

Ingrid Tichy-Schreder, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich und neue Präsidentin des Club Internationale Wirtschaft, wird die Begrüßungsworte sprechen, die Moderation der Diskussion übernimmt Peter Schnitt, Leiter der Gruppe Information in der Außenwirtschaftsorganisation.

Der Vortrag, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind, findet in französischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung statt. (Ne)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Club IW
Maximiliana Tadina
Tel.: (01) 50105-4199

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK