Der Winter kehrte noch einmal zurück

In höheren Lagen Schneefahrbahnen und Matsch

St.Pölten (NLK) - Zwar hat der Frühling kalendermäßig bereits vor einer Woche begonnen, in höheren Lagen kehrte der Winter jedoch noch einmal zurück: Auf Bundes- und Landesstraßen im Waldviertel und auch im Alpenvorland gibt es derzeit ab etwa 800 Meter Höhe Schneefahrbahnen und Matsch. Dort herrschte heute Morgen stellenweise auch starker Schneefall. Sonst gibt es genauso wie auf Autobahnen und Schnellstraßen, nur nasse Fahrbahnen. Am Semmering und im Wechselgebiet wurde Behinderungen durch starken Bodennebel mit Sichtweiten von 50 bis 100 Metern gemeldet. Die Temperaturen lagen zwischen 0 und + 7 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK