ots Ad hoc-Service: Pfeiffer Vacuum <DE0006916604> Pfeiffer Vacuum: Umsatz überschreitet 300 Mio- Marke. 75%ige Übernahme der schweizer Memex beschlossen.

Asslar (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Umsatzsteigerung von 279,2 auf 300,2 Mio. DM = + 7,5 % Ergebnis nach Steuern von 24,7 auf 26,1 Mio. DM = + 5,4 % Ergebnis pro Stückaktie von DM 2,81 auf DM 3,01 gesteigert Umsatzrendite vor Steuern 15,5 %, nach Steuern 8,7 %. Bruttodividende von DM 0,80 auf DM 1,10 erhöht

Nach den eher verhaltenen ersten drei Quartalen 1999 konnte Pfeiffer Vacuum im 4. Quartal eine deutliche Umsatz- wie auch Ergebnisverbesserung erzielen. Im Jahr 1999 wurden die Ausgaben in Forschung und Entwicklung von 12,7 auf 15,1 Mio. DM und die Investitionen in Anlagen und Maschinen von 6,4 auf 8,6 Mio. DM erhöht. Damit wurde die Basis für erfolgreiches Geschäft in den nächsten Jahren gelegt.

Wolfgang Dondorf, Vorstandsvorsitzender: "Der für uns so wichtige Halbleitermarkt zog in der zweiten Jahreshälfte 1999 deutlich an. Auch unsere angestammten Märkte Analytik, Chemie- und Verfahrenstechnik, F&E zeigen deutliche Aufwärtstendenzen. Unsere Investition in die Entwicklung von Anlagen zur Herstellung von wiederbeschreibbaren DVDs hat sich als goldrichtig erwiesen.

Aus der Kooperation mit dem schweizer StartupUnternehmen Memex Optical Media Solutions AG ist ein Sputtersystem zur DVD-Herstellung entstanden, das den speziellen Anforderungen dieser neuen Technologie entspricht und das am Weltmarkt dringend erwartet wird. Wiederbeschreibbare DVDs werden in den nächsten Jahren einen Boom erleben. Deshalb haben wir uns heute entschieden, 75% der Firma Memex zu erwerben."

Die Bilanzpressekonferenz der Gesellschaft findet am heutigen Vormittag in Frankfurt statt und wird ab 10.00 h erstmals live im Internet übertragen. Der Mitschnitt kann bis zum 8. Mai von der Website abgerufen werden. Nähere Informationen unter www.pfeiffer-vacuum.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/11