ots Ad hoc-Service: Kinowelt Medien AG <DE0006285901> Kinowelt - Tochter Atlas Air integriert US-Mitbewerber Entertainment Concepts und wird Weltmarktführer im Wachstumssektor

München/Los Angeles (ots Ad hoc-Service) - Inflight Entertainment

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Kinowelt Medien
Gruppe übernimmt die US-amerikanische Entertainment Concepts, LLC und integriert diese in die neu gegründete Atlas Air Entertainment Concepts, Inc. in Los Angeles. Entertainment Concepts ist ebenso wie die Kinowelt-Tochter Atlas Air Film + Media Service GmbH ein Full-Service-Anbieter für Inflight-Entertainment und zählt 15 internationale Airlines wie Northwest Airlines, Emirates, Japan Airlines oder All Nippon Airways zu ihren Kunden. Mit der Integration erweitert Atlas Air ihren Kundenstamm auf 28 internationale Fluggesellschaften. Damit entwickelt sich die in Duisburg ansässige Kinowelt-Tochter vom Marktführer für das deutschsprachige Europa zum globalen Marktführer, gemessen an der Kundenzahl, die circa 30 Prozent der weltweit rund 100 Airlines mit Inflight Entertainment-Angebot umfaßt.

Inflight Entertainment stellt heute einen unverzichtbaren Wettbewerbsfaktor für renommierte Fluggesellschaften dar. Laut Delphi-Studie wird dieser Markt allein im Video-Bereich einen Zuwachs von rund 40 Prozent bis 2003 verzeichnen. Durch die strategische Zusammenführung der beiden am Markt etablierten Unternehmen Atlas Air und Entertainment Concepts mit ihren herausragenden Geschäftsbeziehungen in den für die Airline- Branche bedeutenden Märkten Nord- und Süd-Amerika, Asien, Naher Osten und Europa können den heutigen und künftigen Kunden in der neuen Konstellation bedeutende Vorteile geboten werden. Jörg Schiffmann, Geschäftsführer der Atlas Air: "Mit der Integration unseres internationalen Wettbewerbers Entertainment Concepts werden wir von der Dynamik unseres Wachstumsmarktes überproportional profitieren."

Atlas Air, die im vergangenen Jahr einen Umsatz von circa 21 Millionen DM erzielt hat, rechnet nach dem Zusammenschluß mit einem Umsatz für 2000 von rund 35 Millionen DM und für 2001 von rund 40 Millionen DM. Aufgrund des hohen Synergiepotenzials geht das Unternehmen von einer überproportionalen Ergebnissteigerung bereits in diesem Jahr aus.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

fragen: Kinowelt Medien AG Christin Wegener Leitung Presse
& Investor Relations Tel.: 089/30 796-7270 Fax: 089/30 796-7330
e-mail: cwegener@kinowelt.de www.kinowelt-medien-ag.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05