Vom Wert des Wassers

Dreitages-Seminar der "umweltberatung" in St.Pölten

St.Pölten (NLK) - Von Mittwoch, 29., bis Freitag, 31. März, veranstaltet "die umweltberatung" im Bildungshaus St.Hippolyt in St.Pölten ein Weiterbildungsseminar zum Thema "Trinkwasser". Leiter der vor allem für ExpertInnen von Wasserversorgungsunternehmen, Fachabteilungen, Gemeinden oder Herstellerfirmen von Wasseraufbereitungsanlagen gedachten Veranstaltung sind die beiden Umweltberater Dr. Michael Fusko und Dr. Andreas Dimter, dazu sind zahlreiche weitere renommierte ReferentInnen geladen.

Der erste Seminartag widmet sich der Trinkwassermessung und vermittelt rechtliche Grundlagen, Probennahme und Ortsbefundung, mikrobiologische Aktivität im Trinkwasser und ihre technischen Auswirkungen. Der Donnerstag ist der Hygiene im Trinkwasserbereich vorbehalten. Trinkwasseranalytik, Mikroorganismen, umweltmedizinische Aspekte, technische Desinfektion und Wasseraufbereitung lauten hier die Schwerpunkte. Am 31. März steht die Desinfektion eines Brunnens in der Praxis auf dem Programm.

Die Seminarkosten betragen 2.500 Schilling bzw. für Mitglieder der "umweltberatung" 2.200 Schilling. Nähere Informationen und Anmeldung bei der "umweltberatung" Österreich unter der Telefonnummer 01/8048467.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK