Deloitte Gruppe auf rasantem Wachstumskurs

Deloitte & Touche steigert Umsatz 1999 auf 434 Mio. Schilling. Deloitte Consulting kam auf 82 Mio. Schilling Umsatz

Wien (OTS) - 434 Mio. Schilling Umsatz erzielte das Wirtschafts-und Steuerberatungsunternehmen Deloitte & Touche (DTT) im abgelaufenen Geschäftsjahr. Das bedeutet eine Steigerung gegenüber 1998 um rund 5 Prozent, im Vergleich zu 1997 einen Zuwachs von 25 Prozent. Deloitte Consulting konnte den Umsatz auf 82 Mio. Schilling erhöhen.

Deloitte & Touche: Auch für 2000 deutliches Umsatzplus erwartet

Von den 434 Mio. Schilling Umsatz 1999 in Österreich, wurden alleine in Wien 381 Mio. Schilling erwirtschaftet. Deloitte & Touche ist damit die Nummer drei unter den führenden Wirtschaftsdienstleistern in Österreich. Für das heurige Jahr erwartet DTT-Partner und Vorsitzender Prof. Dr. Wolfgang Gassner wiederum ein deutliches Umsatzplus.

Deloitte & Touche erstreckt seine Beratungstätigkeit in Österreich zu ungefähr gleichen Teilen auf Banken und Industrieunternehmungen sowie auf Klein- und Mittelbetriebe. Rund 50 Prozent des Umsatzes wurden 1999 durch Prüfungs- und Steuerberatungsaktivitäten erreicht.

Deloitte & Touche ist eines der weltweit führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 135 Ländern weltweit vertreten. Nahezu ein Fünftel der bedeutendsten multinationalen Unternehmen der Welt werden von der internationalen Gruppe betreut. In Österreich ist Deloitte & Touche mit Büros in Wien, Eisenstadt, St. Pölten, Graz, Klagenfurt und Salzburg vertreten. 1999 wurde in Perg (Oberösterreich) ein Büro eröffnet. Durch das starke Wachstum und die Erweiterung der Geschäftsfelder und Produktpaletten wurden auch die personellen Kapazitäten laufend erweitert. Die Wiener Deloitte & Touche Zentrale beschäftigt mittlerweile 284 Mitarbeiter und damit um 10 Prozent mehr als im Vorjahr.

Deloitte Consulting: Mit Telekom- und Bankenconsulting erfolgreich

"Deloitte Consulting konnte 1999 mit durchschnittlich 40 Mitarbeitern einen Umsatz von 82 Mio. Schilling erzielen", so Deloitte Consulting Geschäftsführer Mag. Helmut Kern. Für 2000 wird ein Wachstum von 30 Prozent angepeilt. Deloitte Consulting ist hauptsächlich im Telekom- und Bankensektor tätig. Die wesentlichen Wachstumsbereiche für die kommenden Jahre sieht Deloitte Consulting im Kundenbeziehungsmanagement (CRM) und im e-business. Im vergangen Jahr übersiedelte Deloitte Consulting in Wien in ein neues Büro in der Operngasse 2, Wien 1.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ecker & Partner
Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying GmbH
Tel. 01/599 32 -14Mag. Angelika Svoboda

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS