Vorstellung von E-Commerce als leistungsfähiges Instrument in der europäischen Reisebranche

London (ots) - In diesem Jahr findet zum vierten Mal die erfolgreiche Konferenz statt - auf der sich Experten und Technologieberater aus der Reisebranche informieren können, wie sie das leistungsfähigste Business Tool überhaupt - das Internet - Gewinn bringend einsetzen können. Jeder, der ihren oder seinen Wettbewerbsvorteil in der Reisebranche verteidigen will, sollte die "IT Travel Europe 2000" besuchen. Das vollständige Programm finden Sie auf:

http://www.firstconf.com/travel/it2000

Die Konferenz, die im Crowne Plaza Hotel in der Innenstadt von Brüssel vom 22. bis zum 24. Mai 2000 stattfinden wird, bringt leitende Führungskräfte aus den großen Reisekonzernen zusammen. Das Event bietet Vortragende aller in Europa führenden Reiseunternehmen, wie die meisten leitenden Führungskräfte von Expedia, British Airways, Sixt, Starwood Hotels (ITT Sheraton), RCI/Cendant, ebookers.com, Hertz Europe, lastminute.com, Lufthansa und Royal Caribbean Cruise Lines.

Der starke Wettbewerb zwischen den Online Travel Agents, Reiseportalen und den traditionellen Reiseunternehmen im Web wirft viele Fragen auf, und die Antworten finden Sie alle auf der "IT Travel Europe 2000".

Kontroverse programmatische Reden von Ryanair, ebookers.com, Expedia und Starwood Hotels werden zusammen mit drei Strängen aus Fallstudien und intensiven Panel Sessions mit mehr als 80 Sprechern angeboten, die sich drei wichtigen Fragen widmen:

- Customer Relationship Management und seine technologische und kulturelle Handhabung

- Webinhalt, mit dem Reisen über die neuen Vertriebsmedien verkauft werden

- IT-Lösungen für die Implementierung von E-Commerce-Strategien wie den neuen Vertriebskanälen WAP, Breitband und Digitales Fernsehen

Bitte kontaktieren Sie Event Director Kathryn Hingston für weitere Details bezüglich der noch offenen Möglichkeiten für Redebeiträge und Vermarktung. Nähere Angaben zur Kontaktadresse finden Sie weiter unten.

"Falls Sie nicht zu dem diesjährigen definitiven "E-Commerce for Travel"-Event in Europa kommen, werden Sie sehr wahrscheinlich die vitalen Informationen verpassen, die Sie brauchen werden, um in dieser Branche zu überleben - und voranzukommen," sagte Event Director Kathryn Hingston, von First Conferences Ltd., E-Mail:
kath@firstconf.com

"IT Travel Europe 2000" ist der Nachfolger der im letzten Jahr erfolgreichen "IT for Travel and Tourism 99", die von First Conferences veranstaltet wurde. Die Veröffentlichungen zu diesem Event können im Internet heruntergeladen werden auf:
http://www.firstconf.com/travel/ittt

ots Originaltext: First Conferences
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kathryn Hingston, Event Director First Conferences
Tel. +44-207-375-75-77, Fax +44-207-375-75-11
E-Mail: kath@firstconf.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/01