ARBÖ: Kettenpflicht für Lkw auf der A13

Schneeschauer zuckerten über die gesamte Brennerautobahn.

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet, kam es in der Nacht auf den 27.03.2000, auf der A13, Brennerautobahn, im gesamten Verlauf, immer wieder, aufgrund der anhaltenden Schneefälle, zu Behinderungen.

Laut Meldungen der Gendarmerie, musste für Schwerfahrzeuge, Kettenpflicht verhängt werden. Für Pkw wurde die unbedingte Empfehlung ausgegeben, die A13 nur mit Winterausrüstung zu befahren.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail: id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst, Matthias Eigl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR