Dirnberger weist Kritik an Minister Strasser zurück

SP-Fahrthofer ist ein schlechter Verlierer

Wien (OTS) - Die Kritik von Landtagsabgeordneten Fahrthofer an Innenminister Strasser ist strikt zurückzuweisen. Das stellt der Zwettler Landtagsabgeordnete Alfred Dirnberger fest. Fahrthofer reiht sich mit seiner Kritik nur in die Kette jener sozialdemokratischen Polemisierer ein, die nicht verwinden können, dass nunmehr der Innenminister der ÖVP angehört. Minister Strasser hat in den wenigen Wochen seiner Amtszeit, wie zuletzt bei der Unterbringung der Schubhäftlinge, mehr erreicht als sein Vorgänger, der jahrelang im Amt war. Dirnberger: "Innenminister Strasser ist der sichere Garant dafür, dass die Niederösterreicher künftig ruhig schlafen können. Bei ihm gehen anders als bei seinem Vorgänger Taten vor selbstdarstellerischen Auftritten. Das haben auch jene erkannt, die Schlögl in letzter Minute als SP-Parteivorsitzenden verhindert haben."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Alfred Dirnberger, Tel. 0664-2009448
(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKD/OTS