ARBÖ: Lkw-Brand auf der A8

Sperre Richtung Linz, bei Ried im Innkreis!

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ Informationsdienst meldet, kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Lkw-Brand auf der Innkreisautobahn, bei Ried, in Fahrtrichtung Linz.

Ein mit Polyester beladener Lkw, fing gegen 24.00 Uhr, auf der A8, bei Ried im Innkreis, Feuer. Vermutlich auf Grund eines Motorschadens, ging das Fahrzeug in Flammen auf. Der Lkw Fahrer konnte sich in Sicherheit bringen. Die Innkreisautobahn mußte kurzfristig in Fahrtrichtung Suben, in Folge der Rauchentwicklung, gesperrt werden. Nach Angaben des ARBÖ-Informationsdienstes, ist in Richtung Linz, die A8, kurz vor der Ausfahrt Ried, nach wie vor gesperrt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Florian Heine

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR