Incyte Pharmaceuticals werden in Incyte Genomics umbenannt / Pionier der Genombranche führt Revolution in der Gesundheitsforschung an

Palo Alto/Kalifornien (ots-PRNewswire) - Incyte Pharmaceuticals, Inc., (Nasdaq: INCY), das führende Unternehmen für Genominformation, gab bekannt, dass es seinen Namen in Incyte Genomics, Inc. ändern wird. Als Pionier der Branche hat Incyte die weltweit größte und umfassendste Sammlung von Genomdaten geschaffen.

Unter Genomforschung versteht man die Untersuchung der Struktur und Funktion aller Gene, aus denen ein Organismus besteht. Seit ihrer Gründung im Jahre 1991 hat das Unternehmen sein Hauptaugenmerk auf die Beziehung der Genome zu Gesundheit und Krankheit gelegt. In den letzten zwei Jahren hat das Unternehmen seine Produktpalette über Gensequenz-Datenbanken hinaus erweitert und die nächste Generation von Genomdaten erfasst: Genexpression, Proteinexpression oder Proteomics und genetische Variationen oder SNP (Single Nucleotide Polymorphisms). Incyte hat darüber hinaus in St. Louis das größte Genverteilungszentrum aufgebaut, das einen Zugriff auf physische Kopien der in den Incyte Datenbanken vorhandenen Gene oder Klone bietet. Klone sind für Wissenschaftler, die an der "wet lab" Forschung arbeiten, eine unschätzbare Ressource.

"Der Name Incyte ist zum Synonym für Innovation in der Genomforschung geworden", sagte Roy A. Whitfield, CEO von Incyte. "Incyte Genomics stützt sich auf die Stärke unserer vorhandenen Marktposition und spiegelt in präziserer Form die Rolle wider, die wir bei der Förderung eines besseren und sinnvolleren Verständnisses der molekularen Grundlagen von Krankheiten spielen."

Incyte unterhält Partnerschaften mit 18 der 20 führenden Pharmaunternehmen und arbeitet mit wissenschaftlichen Forschungsinstituten der Spitzenklasse wie der Cambridge
University, dem Human Genome Project Center der University of Washington und dem Huntsman Cancer Institute zusammen. Seit Anfang des Jahres hat Incyte darüber hinaus Allianzen mit Biotech-Unternehmen wie Vertex Pharmaceuticals, Corixa Corporation und Biogen geschlossen.

Im Rahmen der Unternehmensstrategie, weiterhin einen breiten Zugang zu Genomdaten zu gewähren, plant Incyte, noch vor Ende des Jahres 2000 alle seine Produkte online anzubieten. Das Unternehmen hat außerdem die erste Phase ihres e-Commerce Genomprogramms bekannt gegeben, das unter der Bezeichnung LifeSeq(R) GENE-BY-GENE läuft. Das neue Angebot wird Forschern auf erschwingliche Weise den Zugriff auf die umfassende Incyte-Sammlung von Gensequenz-Daten oder physische Kopien von Genen je eines Gens ermöglichen.

"Der Name Incyte Genomics vermittelt, dass wir uns der Revolutionierung des Gesundheitswesens durch Entdeckung und Anwendung von Genominformationen und der Genomtechnologie verpflichtet haben", sagte Randy Scott, Ph.D., President und CEO von Incyte. "Wir sehen es darüber hinaus als eine große Verpflichtung an, diese Genominformationen auf breiter, nicht exklusiver Basis den Forschern im Pharma-, Biotech- und wissenschaftlichen Bereich überall in der Welt verfügbar zu machen."

Die formale Umbenennung des Unternehmens wird den Aktionären auf der Jahreshauptversammlung von Incyte im Laufe dieses Jahres
zur Genehmigung vorgelegt. Die Namensänderung wird für Genome Systems, Inc., zuvor eine 100%ige Tochtergesellschaft von Incyte, mit Sitz in St. Louis, Incyte Europe Limited mit Sitz in Cambridge, Großbritannien sowie für die Incyte Pharmaceuticals Inc. Geschäftsstellen in Palo Alto und Fremont, Kalifornien, gelten.

Incyte sieht seine Aufgabe darin, das Gesundheitswesen durch
eine Versorgung mit Genominformationen über ein weltweites Netz der Zusammenarbeit zu revolutionieren.

Incyte Pharmaceuticals, Inc. (die ihre Geschäfte als Incyte Genomics, Inc. tätigen) ist der führende Anbieter einer integrierten Pattform von Genomtechnologien, die darauf ausgelegt sind, zum Verständnis der molekularen Grundlagen von Krankheiten beizutragen. Incyte entwickelt und vertreibt Genomdatenbanken, Genomdaten-Management-Software, Serviceangebote für die Mikroarray-gestützte Genexpression sowie damit zusammenhängende Reagenzien und Serviceangebote. Diese Produkte und Serviceleistungen unterstützen die Forscher im Pharma- und Biotechbereich in allen Phasen der Arzneimittelentdeckung und -entwicklung einschließlich der Entdeckung von Genen, dem Verständnis von Krankheitspfaden, dem Erkennen neuer Krankheitsziele und der Entdeckung und Korrelation von Gensequenzvariationen auf Krankheiten. Weitere Informationen stehen auf der Website von Incyte unter www.incyte.com zur Verfügung.

Mit Ausnahme der in dieser Pressemeldung enthaltenen historischen Informationen handelt es sich bei den hierin beschriebenen Angelegenheiten wie z.B. Aussagen zur Fähigkeit des Unternehmens, seine Produkte bis zum Ende des Jahres online anzubieten, um zukunftsbezogene Aussagen im Sinne der Vorbehaltsklauseln des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsbezogenen Aussagen sind mit Risiken und Unwägbarkeiten verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, einschließlich der Fähigkeit des Unternehmens, die Ziele für Produktentwicklung und -freigabe einzuhalten, sowie auf Grund anderer, in zeitlichen Abständen in der SEC Berichterstattung, einschließlich des Geschäftsberichts per 31. Dezember 1999 (Formular 10-K) von Incyte aufgeführten Risiken, erheblich von den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Incyte lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung, diese zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren, ab.

ots Originaltext: Incyte Genomics, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: John Vuko, Chief Financial Officer, Tel. (USA) 650-845-4106 ode Teresa Gaines, Corporate Communications, Tel. (USA) 650-621-8711, beide von Incyte Genomics, Inc.
Website: http://www.incyte.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE