Nowohradsky: Schubhaftplätze klar geregelt - mehr Sicherheit an unserer Grenze

Zaudern auf Kosten der Sicherheit hat endlich ein Ende

St. Pölten (NÖI) Was durch die jahrelange "Zöger- und Zauderpolitik" des ehemaligen Innenministers Schlögl verschleppt wurde, konnte jetzt innerhalb nur weniger Wochen klar geregelt werden: Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Innenminister Dr. Ernst Strasser haben durchgesetzt, dass 100 zusätzliche Schubhaftplätze im Polizeigefangenenhaus Wien-Rossauer Lände, eingerichtet werden. Die Plätze werden noch vor dem Sommer, der "Hochsaison" des Schlepperunwesens zur Verfügung stehen, freut sich LAbg. Nowohradsky über die effiziente Sicherheitspolitik, der jetzt durch den Wechsel im Innenministerium zum Durchbruch verholfen wurde.****

Das bedeutet mehr Sicherheit für unsere Grenze. Die Beamten sind jetzt nicht mehr gezwungen, tagelang quer durch Österreich zu reisen, um Schubhäftlinge unter zu bringen. Dadurch können sie jetzt voll ihrer eigentlichen Aufgabe, nämlich der Sicherung unserer Grenzen nachkommen. Ein gefährliches Sicherheitsvakuum konnte damit mit einem Schlag beendet werden, so Nowohradsky.

Eine klare Absage wurde damit auch von NR Schlögl ins Leben gerufenen "Schnapsidee", ein eigenes Gebäude um 120 Millionen Schilling in Schwechat zu bauen, erteilt. "Es werden in Wien vorhandene Ressourcen genutzt - das erspart dem Steuerzahler 120 Millionen".

"Einer von NR Schlögl verursachten unsinnigen Belastung für die Beamten, einer Verschwendung von Steuergeldern, einer Verunsicherung der Bevölkerung und einer Zumutung für alle Betroffenen konnte mit einem Schlag ein Ende gesetzt werden. An diesem konkreten Beispiel erkennt man genau, wer in diesem Land etwas weiterbringt und wer jahrelang versagt hat", betonte Nowohradsky.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NNV