Sithe Energies stellt Finanzierung für BOT-Projekt in Mexiko sicher

New York (ots-PRNewswire) - Sithe Energies Inc. (Sithe) kündigte an, dass es die Finanzierung für das in Tamuin im State of San Luis Potosi in Mexiko zu errichtende 230MW Termoelectrica Del Golfo (TEG)-Kraftwerk sichergestellt hat. Sithe und ABB Alstom Power haben einen Aktienanteil von jeweils 50% am BOT (Build-Operate-Transfer)-Projekt, das für Cemex, das weltweit drittgrößte Zementwerk, errichtet wird.

Dies ist das erste private Kraftwerk, das gemäß der mexikanischen Gesetzgebung für die Energie-Selbstversorgung finanziert wird. Das Kraftwerk, das den Betrieb im letzten Quartal 2002 aufnehmen soll, wird Strom an 13 Zementwerke in Mexiko liefern, die im Besitz einer Genehmigung für die Selbstversorgung, CRE (Comision Reguladora de Energia), sind. Sithe wird für einen Zeitraum von 20 Jahren für den Betrieb der Anlage mit einem langfristigen, von ABB Alstom Power gelieferten Wartungs-Support, verantwortlich sein.

Die Finanzierung des Projekts mit einem Wert von US$277 Millionen wurde im wesentlichen von der Inter-American Development Bank (IDB) bereitgestellt. Die IDB genehmigte eine "A" Kreditanleihe über 17 Jahre ("A" Loan Credit) zu einem Betrag von US$75 Millionen als Direktkredit und beschaffte auch die politische Risikodeckung von US$102 Millionen im Rahmen einer "B" Kreditanleihe ("B" Loan Credit), der von 10 in einem Kreditkonsortium vereinigten Handelsbanken unter der Führung von Deutsche Bank Alex Brown und ABN Amro zur Verfügung gestellt wird. Diese Banken beteiligten sich auch an einer zusätzlichen US$100 Millionen Kreditfazilität mit der Bürgschaft von COFACE, der French Export Credit Agency.

"Das ist ein weiterer Meilenstein in Sithes nordamerikanischem strategischen Entwicklungsprogramm", sagte William Kriegel, Sithes Chairman und Chief Executive Officer. "Sithe hat sich als führender Entwickler und Betreiber von Kraftwerken in der ganzen Welt profiliert, und dieses Projekt bietet eine weitere attraktive Gelegenheit, um Werte für unsere Aktionäre zu schaffen."

Kriegel fügte hinzu: "Wir sind sehr erfreut, mit ABB Alstom Power eine Partnerschaft einzugehen. Sithe und ABB Alstom haben in der Vergangenheit zusammengearbeitet und ich bin zuversichtlich, dass dieses Projekt das technologisch fortschrittlichste und umweltfreundlichste Kraftwerk in ganz Mexiko errichten wird."

Die Anlage wird auf einer schlüsselfertigen Basis konstruiert, und ABB Alstom Power wird der wichtigste Lieferant sein. Ein
bedeutender Teil der Bauteile für das Kraftwerk wird vom ABB Alstom Power Produktsbetrieb in Mexiko geliefert werden. Das TEG Kraftwerk wird auf ABB Alstom Powers Circulating Fluidised Bed (CFB) Boiler-Technologie basieren mit Petroleum-Koks als Brennstoff. Die CFB-Technologie hat eine ausgezeichnete Entschwefelung und Verfügbarkeit demonstriert und ist eine der fortschrittlichsten Technologien für die Kontrolle der Emission von Schadstoffen.

Sithe Energies, Inc., gegründet im Jahr 1984 mit Hauptsitz in New York City, verfügt über ein ausgedehntes globales Portfolio von Projekten, die in Ausführung sind, konstruiert werden oder in aktiver Entwicklung sind. Das Unternehmen ist zu 60 Prozent im Besitz von Vivendi (F.VVN), einem der weltweit führenden Energieversorgungs- und -Umwelt-Service-Unternehmen. Marubeni Corp., eine wichtige japanische Handelsfirma, ist im Besitz von 30 Prozent und die restlichen 10 Prozent sind im Besitz des Managaments von Sithe.

ots Originaltext: Sithe Energies Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Dan Katcher von Joele Frank, Wilkinson Brimmer Katcher
(USA) 212-355-4449 ext. 113, für Sithe Energies Inc.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE