Spatenstich für Kindergarten Traisen

Drei Kindergartengruppen geplant

St.Pölten (NLK) - Landesrätin Christa Kranzl nimmt am Freitag,
24. März, um 13.30 Uhr in der Marktgemeinde Traisen, Bezirk Lilienfeld, den Spatenstich für einen dreigruppigen Landeskindergarten vor. In letzter Zeit konnte nicht allen Kindern ein Platz im Kindergarten angeboten werden. Daher entschloss sich die Gemeinde, nach umfangreichen Planungsarbeiten einen neuen dreigruppigen Kindergarten zu errichten.

Die Gesamtbaukosten betragen 11,5 Millionen Schilling. Das rund 2.800 Quadratmeter große Grundstück stellte die Gemeinde zur Verfügung. Bei den Planungen wurde auf einen eigenen Therapieraum, auf offene Gruppen mit mehreren Spielebenen und andere pädagogische Erkenntnisse besonderes Augenmerk gelegt. Auch soll bei der Ausführung des Bauwerkes auf die Verwendung von Holz geachtet werden, da Lilienfeld der waldreichste Bezirk Österreichs ist. Zudem erfolgt die Nutzung von Solarenergie, und die Tafel der Baustelle wird durch die Kinder gestaltet. Der Bau wird nach notwendigen Vorbereitungen im Mai oder Juni 2000 begonnen. Die Bauzeit beträgt rund ein Jahr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK