Junroo NetCommunications Inc. entscheidet sich für das Internet Management System (IMS) von Belle Systems zur Unterstützung seines globalen IP-Servicenetzwerks

El Segundo, Kalifornien, und Holbaek, Dänemark (ots-PRNewswire) - Junroo NetCommunications Inc. hat sich dafür entschieden, dass das Internet Management System (IMS) von Belle Systems die Plattform für das Servicemanagement, die Kundenpflege und die Rechnungserstellung beim Einsatz der Internet Protocol (IP)-Services der nächsten Generation von Junroo im gesamten firmeneigenen globalen Netzwerk sein soll. Die Entscheidung wurde nach einem Auswahlverfahren mit mehreren Konkurrenzprodukten getroffen und beruhte auf der Fähigkeit des IMS, alle nötigen Elemente der IP-Services der nächsten Generation zu berücksichtigen und zu verwalten, wie zum Beispiel Sprachübertragung und Fax über IP und Internet Virtual Private Networks (IVPNs) innerhalb einer einzigen Plattform.

"Das einmalige Junroo-Sortiment von Daten-, Sprach- und Hosting-Services der nächsten Generation sowie der Fokus der Firma auf überlegene Kundenpflege für die Point of Presence (POP)-Partner hat sich als qualitativ hochwertiges Argument für die IP-Serviceanbieter in der ganzen Welt erwiesen, sich an The Junroo Network anzuschließen," sagte Finn McClain, Chief Executive Officer von Junroo. "Die Geschäftsbeziehung mit Belle Systems wird Junroo in die Lage versetzen, der wachsenden Nachfrage zu entsprechen und höhere Standards im Kundenservice für fortschrittliche globale IP-Services zu bieten, wodurch das schnelle Wachstum von The Junroo Network noch beschleunigt wird."

The Junroo Network ist ein privates IP-Netzwerk, das Sprachübertragung und Datenverkehr zusammenführt, was die Partner der IP-Anbieter in die Lage versetzt, den Unternehmen in der ganzen Welt die IP-Services und -Lösungen der nächsten Generation zur Verfügung zu stellen. Das IMS wird die Verwaltungs- und Rechnungserstellungsplattform für das Netzwerk bereitstellen und es Junroo ermöglichen, den gesamten Bereich der von den Partnern von Junroo für ihre Unternehmenskunden bereitgestellten IP-Services problemlos zu verwalten und abzurechnen.

"Die Entscheidung von Junroo unterstreicht die Tatsache, dass das IMS in der Funktionalität und der Benutzerfreundlichkeit im Vergleich zu anderen verfügbaren Produkten unerreicht ist," sagte Clive Brooke, Regional Director für Belle Systems in Nordamerika. "In Verbindung mit unserem tiefgehenden Verständnis des Geschäfts von Junroo und dem partnerorientierten Lösungsansatz stellte das IMS-Angebot von Belle Systems ein unschlagbares Paket dar."

Junroo plant, das IMS in den kommenden Monaten auf sein gesamtes Netzwerk auszudehnen, und wird das IMS als Plattform für neue POP-Standorte einsetzen, die ins Netzwerk aufgenommen werden.

Weitere Informationen über Junroo erhalten Sie unter www.junroo.net oder von info@junroo.net

Weitere Informationen über Belle Systems erhalten Sie unter http://www.bellesystems.com

ots Originaltext: Belle Systems
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jes Bo Hansen von Belle Systems, Tel.: +45-59-44-25-00 oder jbhansen@bellesystems.com; oder
Siel Ju von Junroo NetCommunications,
Tel.: (USA) 310-727-9200 oder siel@junroo.net/

Website: http://www.cohnwolfe.com

www.info@junroo.net" target="_blank">http://www.info@junroo.net
http://www.bellesystems.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE