Seminar "Europäische Integration" für Regionalvertreter Polens

Wien, (OTS) Die Magistratsdirektion-Koordinationsbüro hat gemeinsam mit dem Österreichischen Städtebund im Rahmen der Aktivitäten der Stadt Wien zur Unterstützung der Städte und Regionen der EU-Beitrittsländer im Februar und März an einer von der Verwaltungsakademie des Bundes initiierten Veranstaltungsserie "Train the Trainers in European Integration Issues" mitgewirkt.

Zielgruppe waren 48 hochrangige Vertreter der regionalen
Ebene Polens (Woiwodschaften), unter der sich auch Woiwoden -vergleichbar mit Landeshauptmännern - befanden. Insgesamt werden drei Lehrgänge durchgeführt.

Die Lehrgangsdauer betrug je 10 Tage, wobei der erste Teil einen Überblick über die historische Entwicklung der EU sowie allgemeine Themen der EU-Integration - wie z.B.
Strukturförderungen und EU-Vor-Beitrittshilfen, Vergabewesen, EU-Politik etc. - vermittelte; im zweiten Teil standen vermehrt kommunale und regionale Beiträge mit EU-Bezug am Programm. An insgesamt drei Tagen, zuletzt am 20. März, erhielten die
polnischen Gäste im Wiener Rathaus von Vertretern der Magistratsdirektion-Koordinationsbüro und des Österreichischen Städtebundes Informationen über eine zweckmäßige und effiziente Vorbereitung der regionalen und kommunalen Ebene auf einen künftigen EU-Beitritt. Den Abschluss des Seminars bildete ein Kommunikations- und Präsentationstraining, bei dem den Teilnehmern eine Hilfestellung für ihre künftige Trainerfunktion in Polen gegeben wurde.

Die Organisation des Seminarzyklus sowie die Betreuung der Teilnehmer wurde vom KDZ-Zentrum für Verwaltungsforschung durchgeführt. Aufgrund des großen Seminarerfolges sind bereits weiterführende Veranstaltungen im Gespräch. (Schluss) red/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK