Wiener Liberale: Wüstenrot korrigiert Auskünfte über Geschäftspolitik

Smoliner: "AfrikanerInnen als KundInnen akzeptiert!"

Wien (OTS) Erfreut zeigte sich der liberale Abgeordnete Marco Smoliner über die Reaktion der Generaldirektion der Versicherung Wüstenrot auf seine heute vorgebrachte Kritik, dass die Versicherung keine AfrikanerInnen versichere.

"In einem Telefonat hat der Generaldirektor klargestellt, dass die ursprüngliche, schriftliche Auskunft der Wüstenrot-Geschäftsleitung, für afrikanische StaatsbürgerInnen würden keine Risikoversicherungen angeboten, unrichtig gewesen sei. Wüstenrot bietet Risikoversicherungen für alle Nationalitäten an", so der liberale Abgeordnete. Er freue sich über diese Korrektur, da es "in Zeiten wie diesen wichtig ist, dass sich große und erfolgreiche Unternehmen klar gegen Diskriminierung positionieren. Wenn unsere Kritik dazu beigetragen hat, hat sie ihren Zweck erfüllt", so Smoliner abschließend.

(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 4000-81563

Liberales Forum - Landtagsklub Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKW/LKW