Bezirksvorsteher a.D. Josef Deutsch wird 75

Wien, (OTS) Der frühere Bezirksvorsteher von Favoriten, Josef Deutsch, feiert am Freitag seinen 75. Geburtstag. Deutsch wurde am 24. März 1925 in Wallendorf im Bezirk Jennersdorf im Burgenland geboren. Er erlernte den Beruf des Bäckers. 1946 übersiedelte er nach Wien, war zunächst als Bauarbeiter und ab 1947 in der Ankerbrotfabrik als Bäckergehilfe tätig. 1951 wurde er zum Betriebsrat gewählt und avancierte bereits 1953 zum Obmann des Betriebsrates. Gleichzeitig übernahm er Funktionen im Vorstand der Gewerkschaft der Lebens- und Genussmittelarbeiter und im Bundesvorstand des Österreichischen Gewerkschaftsbundes.

1964 wurde Josef Deutsch für die SPÖ in den Wiener Gemeinderat bzw. Landtag gewählt, dem er bis 1977 angehörte. Er war besonders im Gemeinderatsausschuss für die Städtischen Unternehmungen, dem späteren Ausschuss für Energie und Verkehr tätig.

1977 erfolgte seine Wahl zum Bezirksvorsteher von Favoriten, bis 1984 stand er an der Spitze des bevölkerungsreichsten Bezirkes von Wien.

1975 wurde er mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Stadt Wien ausgezeichnet. (Schluss) red/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK