ots Ad hoc-Service: Prodacta AG <DE0007867301> Global Alliance Partnerschaft - Produkte aus der Prodacta Gruppe über Fujitsu Siemens Computers jetzt auch im skandinavischen

Ettlingen (ots Ad hoc-Service) - Raum

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

- Wachstum der gemeinsamen Kundenbasis - Wechselseitiger Produktvertrieb - Weiterer Schritt zur Internationalisierung für die Prodacta AG - Erwarteter Umsatz in zweistelliger Millionenhöhe bis 2001 auf Seiten der Prodacta

Mit der Unterzeichnung eines "Global Alliance Partner Vertrages" zwischen der Fujitsu Siemens Computers GmbH und der Prodacta AG sowie deren 100% Töchtern legen die beiden Unternehmen die Basis für gemeinsame zukünftige Vertriebsaktivitäten. Ziel der Partnerschaft ist neben dem Ausbau der gemeinsamen Kundenbasis der wechselseitige Vertrieb von Kommunikationslösungen. So wird die Fujitsu Siemens Computers GmbH zukünftig die Kommunikationslösungen der valuesoft GmbH - 100% ige Tochter der Prodacta - überwiegend in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden vertreiben.

Im einzelnen sind dies die Kommunikationslösungen: Twinfax Odin Connector, der das Faxen aus BS 2000 ermöglicht; Twinfax, das Faxmanagement System für integriertes Faxen aus Exchange, SAP R/3 und SMTP; SDC/Plus, die in BS 2000 marktführende Terminalemulation; Gateland, die Router/Firewall Lösung für ADSL und ISDN sowie das Microsoft Back Office zertifizierte System Management Tool Prodacta ProNet, für die Erst- und Wiederinstallation NT-basierter PCs.

Prodacta rechnet bis Ende 2001 mit einem Umsatz in zweistelliger Millionenhöhe. Im Gegenzug vertreibt Prodacta den Twinfax Odin-Connector und den Odin-Printmanager in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Über Prodacta

Prodacta implementiert eCustomer Care Lösungen. Basierend auf Eigenentwicklungen und Standardprodukten ausgesuchter Hersteller setzen die Lösungen da an, wo eCommerce seine Grenzen findet - der langfristigen Kundenbindung. Insbesondere im Business to Business Umfeld verlangen Geschäftspartner nach durchgehender Betreuung über den gesamten Sales Cycle als Grundlage für anhaltende Geschäftsbeziehungen.

Multimediale Call Center erlauben die PC-gestützte Kommunikation zum Kunden über eMail, Papier, Fax, Sprache aber auch Webseiten mit Dialogmöglichkeiten. Integrierte Information Center kombinieren dabei die Vorteile zentraler Informationsverfügbarkeit von Customer Relationship- und Dokumenten Management Systemen. Das Java-Entwicklungszentrum der Prodacta in Riga ermöglicht den Transfer aller Services ins Internet.

Laut Wirtschaftsmagazin IT Services ist Prodacta die Elite der national fokussierten IT Dienstleister und zählt aufgrund "überzeugender Lösungskonzepte, der breiten Praxiserfahrung und der hohen Kundenorientierung" ebenfalls zur Elite der Customer Relationship Management (CRM) Berater.

Für Investor Relations Informationen kontaktieren Sie bitte Prodacta AG, Julia von Wietersheim, Pforzheimer Str. 132, 76275 Ettlingen, Telefon 07243/382-330, Fax 07243/382-100, email:
julia.vonwietersheim@prodacta.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/16