Diplomatie/Sausgruber

"München ist eines der größten Passämter Österreichs" BILD Österreichischer Generalkonsul Lassmann auf Antrittsbesuch bei LH Sausgruber

Bregenz (VLK) - Der österreichische Generalkonsul in
München, Christian Lassmann, stattete heute, Freitag, einen Antrittsbesuch bei Landeshauptmann Herbert Sausgruber ab.
Lassmann leitet seit einigen Monaten das Generalkonsulat
München, das die beiden deutschen Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg umfasst. "Mit rund 70.000 bis 80.000
bearbeiteten Passangelegenheiten jährlich ist München eines
der größten Passämter Österreichs", teilte der Diplomat mit. ****

Das Generalkonsulat München betreut insgesamt rund 140.000 Auslandsösterreicher, davon leben 100.000 in Bayern und
40.000 in Baden-Württemberg. Lassmann (50) ist seit 25 Jahren
im diplomatischen Dienst und war unter anderem in den österreichischen Botschaften in Brasilien, Belgien und
Deutschland tätig. Nach dem Besuch im Landhaus wurde Lassmann
auch vom Bregenzer Vizebürgermeister Albert Skala zu einem Gespräch empfangen. Anschließend lud Bundesratsvizepräsident Jürgen Weiss zu einem Mittagessen.
(tm/dw/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (05574) 511-20137

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL