Kindergarten Kirchberg am Wagram wurde vergrößert

Drei Gruppen - 70 Kinder

Den Kindergarten in Kirchberg am Wagram, Bezirk Tulln, wurde eine dritte Gruppe zugebaut. Das umgebaute Haus wurde heute von LH Dr. Erwin Pröll eröffnet. Der Spatenstich für den Zubau erfolgte im Februar 1998, Baubeginn war im Frühjahr 1999. Die Baukosten werden mit über 6 Mill. S beziffert. Derzeit besuchen 70 Kinder den Kindergarten. Im Bezirk Tulln gibt es 43 Kindergärten mit 91 Gruppen.

LH Pröll meinte, Aufgabe der Gesellschaft sei es, den Kindern eine gute Ausgangsposition zu bieten. Die öffentliche Hand müsse Familien und Frauen unterstützen, denn Erziehungsarbeit sei eine verantwortungsvolle Aufgabe. Der Kindergarten sei der erste Schritt zu einer guten Ausbildung und eine Unterstützung für die Eltern.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

02742/200 21 72
(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/SCHLUSS