LR Gabmann besuchte Unternehmen in Markt Piesting

"Ein Paradebetrieb der Region und für ganz Niederösterreich"

St.Pölten (NLK) - Der WATT-Drive Antriebstechnik Ges.m.b.H., ein niederösterreichischer Vorzeigebetrieb mit Sitz in Markt Piesting im Bezirk Wiener Neustadt stattete heute Landesrat Ernest Gabmann einen Besuch ab. Auf dem Programm stand eine Besichtigung des Unternehmens und auch des neuen Hochregallagers, das im Vorjahr mit Kosten von knapp 106 Millionen Schilling errichtet worden war. Für Gabmann ist das Unternehmen ein Paradebetrieb der Region und für ganz Niederösterreich, das auch zeige, dass das wirtschaftspolitische Klima im Land stimme.

Das Unternehmen wurde Anfang der siebziger Jahre von Ing. Hans Wustinger als Ingenieurbüro für Antriebstechnik gegründet. 1976 erfolgte die Übersiedlung von Wien nach Wiener Neudorf und Ende der achtziger Jahre wurde der Firmensitz nach Markt Piesting verlegt. Heute erzeugt WATT-Drive an diesem Standort mit rund 150 Mitarbeitern Getriebe und Antriebselemente, die in der Branche zu den absoluten Spitzenprodukten zählen. Tochtergesellschaften, Kooperationen und ein umfassendes Vertriebssystem gibt es nicht nur in zahlreichen europäischen Ländern, sondern auch in Fernost und in den USA.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK