Verkehrsmaßnahmen (2)

Straßenbaumaßnahmen in Margareten

Wien, (OTS) Im 5. Bezirk beginnen am Montag, dem 20. März, in zwei Straßenzügen Baumaßnahmen:

o Schönbrunner Straße zwischen Nummer 50 und 56 (ca.

Sonnenhofgasse bis Reedergasse). Aus Sicherheitsgründen für die Fußgänger werden im Bereich des Amtshauses Margareten die Gehsteige verbreitert und Gehsteigvorziehungen angelegt. Die Fahrbahn wird auf eine Restbreiten von 3,5 Metern eingeengt; nur im Bereich Ramperstorffergasse bleibt eine Restbreite von 5,5 Metern. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 14. April abgeschlossen.
o Margaretenstraße von Amtshausgasse bis Margaretengürtel. Nach

Aufgrabungen der Fernwärme Wien erfolgt die Instandsetzung der Straßenoberfläche. Die begleitenden Verkehrsmaßnahmen:
- Entsprechend dem Baufortschritt abschnittsweise Einengung
der Fahrbahn auf eine Restbreiten von 3,2 Metern.
- Beidseitige Halteverbote in den Baubereichen.
- Voraussichtliches Bauende am 7. April.

Nächtliche Pflasterarbeiten in der inneren Währinger Straße

Im 9. Bezirk ist wegen starker Oberflächenschäden und einem Kanalbauvorhaben in der Währinger Straße in Höhe der Nummer 12 und 16 auf der stadtauswärtsführenden Fahrbahnhälfte die Neupflasterung der Auffahrtsrampe zum befahrbaren Haltestellenkap notwendig geworden. Diese Arbeiten werden in der Nacht von
Dienstag, 21. März, auf Mittwoch, in der Zeit von 20 Uhr bis etwa
6 Uhr früh, durchgeführt. Bei extremem Schlechtwetter ist die Nacht von Donnerstag, 23. März, auf Freitag, als Ersatztermin vorgesehen. Während der Bauarbeiten wird der Individualverkehr stadtauswärts über folgende Strecke umgeleitet: Nach Sperre der Währinger Straße bei der Kolingasse über Votivkirche -Universitätsstraße - Garnisongasse- Schwarzspanierstraße zurück zur Währinger Straße. (Schluss) pz/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK