Schüler wollen Eichkogel in Mödling bewahren

Pröll sagt Unterstützung zu

St.Pölten (NLK) - Die Schüler und Lehrer des "Bio-Realgymnasiums" Untere Bachgasse in Mödling wollen das Naturschutzgebiet Eichkogel bewahren. Im Rahmen der "Eichkogel-Aktionswoche" besuchte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Schüler am Eichkogel und sagte dabei seine Unterstützung für das Projekt zu: "Das Gebiet hier ist einmalig. Die Raumordnungsabteilung des Landes arbeitet derzeit an einem Konzept für ‚strategische Umweltprüfung‘ für die gesamte Südregion. Ziel ist es, das Potenzial der Region und ihre Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen." Diese Richtlinie müsste noch von der EU bewilligt werden und könnte 2001 in ganz Europa umgesetzt werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK