Projekt "GATEways": polycollege Stöbergasse (er)öffnet ein interkulturelles Tor am "Globalen Tag gegen Rassismus" (21.März 2000) - BILD (web)

Wien (OTS) Netzwerkkunst und Musikperformance am neugestalteten Siebenbrunnenplatz in Wien Margareten

Am 21.März veranstaltet das polycollege Stöbergasse, Wiens größte Volkshochschule, mit dem Live-Event "GATEways" die (Er)öffnungsfeier für den von dem Architekten Luigi Blau neugestalteten Siebenbrunnenplatz in Margareten. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang wird der Platz akustisch über das globale Netzwerk des WorldWideWeb live mit anderen Orten vernetzt, mit Vancouver, Melbourne, Belgrad, Weimar und anderen Städten. Stimmen, Geräusche und Klanglandschaften verschiedenster Kulturen dieser Erde erreichen den Siebenbrunnenplatz über die Datenwege des Internet, verändern die vertraute Atmosphäre, vermischen sich mit ihr und gehen auf die Reise zurück.

"Kulturen können nicht länger als statische, in sich abgegrenzte Phänomene begriffen werden. Sie wechseln Orte und verändern sich in der Zeit." Diese Prozesse wollen die Internetkünstler von "Alien Productions" (Martin Breindl, Andrea Sodomka, Norbert Math u.a.) mit "GATEways" einen Tag lang transparent machen: am 21. März 2000, dem "Globalen Tag gegen Rassismus".

Im Zweistundentakt wird der Platz auch zum Aktionsfeld von "KlangSchauPlatz Siebenbrunnenplatz", einer musikalischen Performance, die mit den Mitteln der Vielfalt menschlicher Stimmen und mit dem Instrumentarium von Alltagsgegenständen arbeitet. Nicht eine zentrale Bühne, sondern verteilte, immer wieder auftauchende Aktionen werden das Leben des Platzes verändern und ihm andere Bedeutungen einschreiben. Künstlerischer Leiter von "KlangSchauPlatz Siebenbrunnenplatz" ist der Komponist und Chorleiter Johann Pinter, der sein Werk live mit Musikern und dem Chorensemble VOCALgeSTÖBER in Szene setzen wird.

"GATEways" ist eine On Line-On Air-On Site-Verschränkung. Das Gesamtevent spielt sich im Internet, im Radio und am Siebenbrunnenplatz selbst ab.

GATEways on site: 21. März 2000, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, Siebenbrunnenplatz, 1050 Wien
GATEways on line: http://alien.mur.at/gateways/
GATEways on air: 19. März 2000, 23.05-24.00, Ö1 Kunstradio; jeweils donnerstags, 20.00-20.05, Radio 1476 auf MW

Die offizielle Eröffnung des Siebenbrunnenplatzes mit Bezirksvorsteher Ing.Kurt Ph.Wimmer, Vizebürgermeister STR.Dr.Bernhard Görg und STRin Mag.Renate Brauner findet um 15.07 statt.

Nähere Infos auf http://alien.mur.at/gateways/

(siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch auf APA/OTSweb abrufbar: http://www.ots.apa.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Polycollege Stöbergasse
Mag. Thomas Faast
Tel.: (01) 54 666/52

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCS/OTS