ots Ad hoc-Service: TRACE Biotech AG <DE0007499105> TRACE Biotech AG nimmt Planzahlen für 2000 zurück

Braunschweig (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Vorstand der TRACE Biotech AG (WKN 749 910) gibt heute bekannt, dass die geplanten Umsatz- und Ertragszahlen 2000 deutlich nach unten korrigiert werden müssen. Die Gründe für diese Korrektur liegen unter anderem in Problemen bei der Produktion wichtiger mechanischer Komponenten der online- Bioprozessgeräte. Die Lieferfähigkeit wurde dadurch ausgesetzt. Gleichzeitig haben sich die Markteinführungsprozesse in Europa langwieriger als erwartet erwiesen.

Da bis zum heutigen Zeitpunkt keine Geräte ausgeliefert werden konnten, wird die TRACE Biotech AG voraussichtlich im ersten Quartal 2000 mit Ende zum 31.03.2000 keine nennenswerten Umsatlöse erzielen.

Auf Grund der Probleme hat der Vorstand der TRACE Biotech AG auch beschlossen, die Produkte noch nicht wie geplant in diesem Jahr im US- Markt anzubieten. Dennoch ist die TRACE Biotech AG im März 2000 auf den Messen PITTCON 2000 in New Orleans sowie auf der BIO 2000 in Boston mit eigenen Ständen vertreten, um ihr Netzwerk weiter auszubauen und neue Kontakte zu knüpfen.

Der Vorstand geht davon aus, mit dem seit Anfang des Jahres durch erfahrene Manager verstärkten Führungsteam die Probleme beim Übergang des F&E-orientierten Start-up Unternehmens zur vollintegrierten Firma bald zu lösen und den Strukturaufbau der TRACE Biotech AG abschließen zu können. Die Auslieferung der ersten online-Bioprozessgeräte soll im zweiten Quartal 2000 erfolgen.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

TRACE Biotech AG Investor Relations Tel. 0531-26133-0 Fax 0531-26133-38

E-Mail: info@trace-ag.de Internet: http://www.trace-ag.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI