ots Ad hoc-Service: ELSA AG <DE0005073605> ELSA AG plant Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 3 Beschluß-Vorschlag zur Hauptversammlung am 28. April

Aachen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

ELSA, einer der weltweit führenden Anbieter von Internet- Zugangs-und Computergrafiklösungen, wird die Liquidität der ELSA-Aktie mittels eines ge planten Aktiensplits weiter erhöhen. Der Hauptversammlung der ELSA AG, die am 28. April um 11.00 Uhr im Eurogress in Aachen stattfindet, wird ein Split im Verhältnis 1 zu 3 vorgeschlagen.

Nach dem Beschluß werden aus den bislang 3.500.000 Aktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von 3 Euro dann 10.500.000 Aktien mit einem Anteil von 1 Euro. ELSA unterstreicht mit dieser geplanten Maßnahme eine aktionärsfreundliche Unternehmenspolitik und fördert die Attrakti vität der Aktie für Investoren.

Für weitere Informationen zur Aktie: http://investor.elsa.de

Hintergrund

ELSA ist ein führender Anbieter von Internet- Zugangs- und Computergrafiklösungen für den PC. Das Produktportfolio umfaßt Modems, ISDN- Adapter, ISDN- & DSL-Router, Videokonferenz systeme, Grafikkarten und Monitore. ELSA wurde 1980 gegründet und beschäftigt heute rund 600 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Aachen bestehen Tochtergesellschaften in San Jose (USA), Taipei (Taiwan) und Tokio (Japan). Seit Juni 1998 werden die Aktien der ELSA AG am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI