ots Ad hoc-Service: H.I.S. sportswear AG <DE0006066004> Quartalsbericht der H.I.S. sportswear AG über das I. Quartal 1999/2000

Garching (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die H.I.S. sportswear AG,
Garching, hat das erste Quartal (November 1999 bis Januar 2000) mit einem konzernweiten Bruttoumsatz von 39,3 Mio. DM (Vorjahr 44,9 Mio. DM) abgeschlossen. Der Konzern- Ertrag vor Steuern betrug 3,6 Mio. DM (Vorjahr 4,1 Mio. DM).

Die vorsteuerliche Umsatzrendite von knapp über 9 % konnte zum Vergleichszeitraum gehalten werden (Gesamtvorjahr 6,2 %). Der negative Umsatztrend im Jeansgeschäft des Unternehmens hat sich im ersten Quartal des neuen Geschäfts- jahres verlangsamt auf 12,5 %. Im Quartal davor waren es 17,2 %.

Positiv haben sich die Auftragseingänge entwickelt. Die Innovationen greifen.Das Auftragsvolumen hat sich in allen von H.I.S. belieferten Märkten deutlich verbessert: Stückzahlenplus für den Konzern 9 %.

Die Gesellschaft startete Anfang des Jahres eine großangelegte internationale Markenoffensive mit der "die Welt der Marke H.I.S" dargestellt wird. Die Kampagnenmotive erscheinen in auflagenstarken Printmedien und werden für die Plakatwerbung in Europa eingesetzt.

Die Hauptversammlung der H.I.S. sportswear AG findet am 20. März statt. Vorstand und Aufsichtsrat werden die Ausschüttung einer Dividende von 1,50 DM je dividendenberechtigter Aktie (plus Steuergut- schrift 0,60 DM) vorschlagen.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI