ots Ad hoc-Service: Westgrund AG <DE0007779704>

Remscheid (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das Unternehmen teilt mit, der
diesjährigen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 1999 die Ausschüttung einer Dividende von DM 0,45 je Stückaktie ( Vj DM 0,50 ) vorzuschlagen. Der Umsatz betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr DM 8,080 Mio. ( Vj DM 10,619 Mio. ) Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit betrug DM 0,776 Mio. ( Vj 0,966 Mio.). Erstmalig wurde in den Jahresabschluß das Ergebnis der hundertprozentigen Tochtergesellschaft WESTCONCEPT GmbH mit einbezogen.

Der Ergebnisrückgang erklärt sich dadurch, dass 1999 die WESTGRUND AG als Bauträger ein Projekt mit 34 Eigentumswohnungen in Remscheid begonnen hat. Für diese Neubaumassnahme wurden 1999 keinerlei Gemeinkosten oder Zinsen aktiviert; darüber hinaus wird das Ergebnis durch hier entstandene, nicht aktivierungsfähige Vertriebsaufwendungen in Höhe von DM 138.135,55 belastet. Die in 1999 abgeschlossenen notariellen Kaufverträge des o. g. Objektes werden aufgrund zwingender bilanzieller Vorschriften erst im Jahre 2000 ergebniswirksam.

WESTGRUND AG, Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI