VIP' managt WAP - Mit VIP' erzeugte Informationen auf Handies verteilen und ablesen

Hamburg (ots) - Die Gauss Interprise AG setzt verstärkt auf die internetbasierte Kommunikation mit mobilen Endgeräten wie z.B. Handies. Mit dem Web Content Management System VIP'ContentManager können Websites zeit- bzw. kostensparend erstellt und ohne technische Kenntnisse professionell verwaltet werden. Weiterhin können bereits vorhandene Informationen z.B. aus Office-Dokumenten oder Standard Software mit VIP' im Inter- oder Intranet bereitgestellt werden.

In der neuen Version 5e unterstützt VIP' die Übertragung von Inhalten über WAP (Wireless Application Protocol). WAP ist der Standard für Übertragung von Daten auf mobile Endgeräte wie z.B. Handies. Gauss Interprise, Spezialist für Web Content Management Systeme und für den Aufbau von intelligenten Unternehmensportalen, hat nun eine Software entwickelt, mit der Anwender via Handy direkt Daten von Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder Kunden empfangen können.

Olaf Siemens, Vorstand R&D bei Gauss Interprise: "WAP befreit das Internet von Tastatur und Bildschirm. Wichtige Benachrichtigungen und Geschäftsprozesse werden zukünftig einfach unterwegs per Handy erledigt. VIP' managt und organisiert dabei alle Informationsflüsse." Erstmals wurde diese neue Technologie auf der CeBIT 2000 vorgestellt.

Kurzportrait Gauss Interprise AG

Das 1983 gegründete Unternehmen mit mittlerweile 260 Mitarbeitern verfügt neben seinem Hauptsitz in Hamburg über Standorte in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, Paris und San Francisco.

Mit der VIP' Produktfamilie wird eine offene, voll skalierbare Softwareplattform für Web Content Management angeboten, die die Erstellung, Pflege und Vermarktung komplexer Inhalte großer Websites ermöglicht. Auf Basis von VIP' können "Intelligent Enterprise Portals" aufgebaut werden, die den Aufbau von personalisierten Websites und intelligentes Finden von Informationen ermöglichen. Die Verwaltung von Informationen im Inter- und Intranet von Großunternehmen sowie die Verbindung von Internet-Inhalten mit Geschäftsprozessen wird mit Hilfe von VIP' Produkten effizient und kostengünstig durchgeführt.

Im Geschäftsbereich Consulting bietet Gauss Interprise professionellen Anwendern - unabhängig von ihrem Produktgeschäft -Unterstützung bei der Entwicklung ihrer IT-Infrastruktur in Richtung Internettechnologie. Der Dienstleistungssektor ist im Unternehmen in drei Competence Center gegliedert: Technology Consulting für kundenbezogene Studien und Strategien, Internet Business Innovations für die Nutzung neuer Effizienz-, Qualitäts- und Service-Potentiale aus der Internet-Technologie sowie Java/CORBA-Development für die Entwicklung individueller Anwendungs- und Systemsoftware auf Basis von Java und CORBA.

ots Originaltext: Gauss Interprise AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ihr Pressekontakt:

Gauss Interprise AG
Doris Franke / Corporate Communications
Tel.: +49-40-51441-238
Susanne Sand / Public Relations
Tel.: +49-40-51441-176
Himmelstraße 12-16
D-22299 Hamburg
Fax: +49-40-51441-127
E-Mail: doris.franke@gauss-interprise.com
E-Mail: susanne.sand@gauss-interprise.com
Internet: www.gauss-interprise.com

Trimedia Reporter Communications
Markus Gladbach /
Florian Niederreiter
Lindemannstraße 75
D-40237 Düsseldorf
Tel.: +49-211-96485-0
Fax: +49-211-96485-45
E-Mail: markusgladbach@dus.trimedia-reporter.de
Internet: www.trimedia-reporter.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS