Audimax-Besetzung an der Uni Wien

Wien (OTS) - Aus Anlaß der Besetzung des Auditorium maximum (AudiMax) an der Universität Wien, weist die Universität Wien darauf hin, dass sie am 9. März eine Erklärung zur politischen Situation in Österreich beschlossen hat. Darin ruft die Universität Wien zum Dialog auf.

In diesem Sinne setzt die Universität Wien auf Dialog und nicht auf Streik. Die Besetzung des AudiMax findet ohne Zustimmung der Universität Wien statt.

Univ.-Prof. Dr. Georg Winckler
Rektor der Universität Wien

Ao. Univ.-Prof. Dr. Jörg Hoyer
Senatsvorsitzender der Universität Wien

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Eva Kößlbacher
Zentrum für Forschungsförderung,
Drittmittel und Öffentlichkeitsarbeit
Universität Wien
Dr. Karl Lueger-Ring 1, A-1010 Wien
Tel.: (+43-1) 4277-18181
Fax: (+43-1) 4277-9181
Email: eva.koesslbacher@univie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS