Mikl-Leitner: NÖ hat das modernste Wahlrecht

Bei uns kann jeder einzelne Gemeinderat direkt gewählt werden

St. Pölten (NÖI) - Dem freiheitlichen Klubobmann dürfte das modernste Wahlrecht, das es in Österreich gibt, nämlich das Persönlichkeitswahlrecht entgangen sein. "In Niederösterreich kann bei den kommenden Gemeinderatswahlen jeder einzelne Gemeinderat direkt gewählt werden und zwar in Form von Persönlichkeitsstimmzetteln. Diese Möglichkeit der Persönlichkeitswahl geht weit über die Forderung nach einer Direktwahl von Bürgermeistern hinaus. Dass dieses Modell ein modernes und zukunftsträchtiges ist, beweist die Tatsache, dass über 90% der NÖ Gemeinden davon Gebrauch machen. Jeder Niederösterreicher und jede Niederösterreicherin kann somit ihren Wunschkandidaten in den Gemeinderat wählen", stellte LGF Mag. Johanna Mikl-Leitner klar.****

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NNV