"Literatur für junge Leser" eröffnet

Wien, (OTS) Kulturstadtrat Peter Marboe eröffnete am Donnerstag im Palais Auersperg die "Literatur für junge Leser".
Die vom Kunstverein Wien gemeinsam mit dem Internationalen
Institut für Jugendliteratur zusammengestellte Literaturwoche für Kinder und Jugendliche bietet bis 22. März Autorenlesungen, Werkstattgespräche, Animation, eine Malwerkstatt, Kindertheater, Filme, Brett- und Computerspiele, einen Bücherflohmarkt und eine Artothek.****

Es lesen unter anderem die Kinder- und Jugendpreisträger dieses Jahres Heinz Janisch, Friederike Wagner und Monika Pelz, weiters Käthe Recheis, Friedl Hofbauer, Renate Welsh und andere bekannte Kinder- und Jugendbuchautoren. Eine große Buchausstellung gibt einen Überblick über die ganze Vielfalt des Angebots auf diesem Sektor, eine Sonderausstellung ist dem Thema "Books For
Young People With Disabilities" gewidmet, in einer weiteren Ausstellung zeigt Stefan Slupetzky seine Bilder.

Weitere Veranstaltungshöhepunkte: "Die Prinzessin auf dem Kürbis", eine Tanztheateraufführung für Kinder ab 6 Jahren in der Choreographie von Aurelia Straub am Freitag, 17. März um 16 Uhr, ein "Kindergeburtstagsfest mit Jazz und Rhythmus" mit dem Percussion-Ensemble Woody Schabata am Samstag, 18. März, 15 Uhr, oder das große Abschlussfest am Mittwoch, 22. März, 11 Uhr, bei dem das Theatro Piccolo "Drachensteigen oder Popelkas Reisen" präsentiert.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der "Literatur für
junge Leser" ist frei, Infos im Internet: www.kidlit.nwy.at/ (Schluss) gab

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK