WIRTSCHAFTSBUND: Präsentation der Ergebnisse am 7. April 2000

Wien (OTS) - Die vom Wirtschaftsbund initiierte bundesweit durchgeführte Befragung der Kammermitglieder wurde am 13. März 2000 -Stichtag der letzten Rücksendung der Fragebögen - abgeschlossen. An der Aktion haben sich rund 30.000 Unternehmer beteiligt, das entspricht einer Rücklaufquote von rund 12 %. Die Fragebögen werden vom Market-Institut ausgewertet. ****

Um dem Vorwurf seitens RFW und FWV zu begegnen, die Umfrage für Wahlkampfzwecke zu mißbrauchen, werden die Ergebnisse der Befragung sowie die Konsequenzen, die sich aus der Erhebung ergeben, erst nach der Kammerwahl im Anschluß an das Wirtschaftsbund-Präsidium in einer Pressekonferenz am 7. April 2000 bekanntgegeben.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel. 01/505 47 96
www.wirtschaftsbund.at

Österreichischer Wirtschaftsbund

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB/OTS