Incyte sieht Vorschlag von Präsident Clinton und Premierminister Blair als positiv für ihr Unternehmen an

PALO ALTO/USA (ots-PRNewswire) - Incyte begrüßt Plan, mit dem Daten aus Humangenom-Projekt allgemein verfügbar gemacht werden sollen

Incyte Pharmaceuticals, Inc. (Nasdaq: INCY), die führende Genom-Informationsfirma, gab ihre Unterstützung für eine Initiative von Präsident Clinton und dem britischen Premierminister Blair bekannt, in der die sofortige Freigabe von Daten aus dem Humangenom-Projekt an die Öffentlichkeit gefordert und der geistige Eigentumsschutz für Gen-basierte Erfindungen befürwortet wird. Wissenschaftler in der ganzen Welt wurden mit der Clinton/Blair-Initiative aufgefordert, die Politik des uneingeschränkten Zugriffs auf Humangenom-Informationen zu übernehmen.

"Wir haben die breite Verfügbarkeit dieser Daten immer unterstützt", sagte der CEO von Incyte, Roy A. Whitfield. "Der fertiggestellte Entwurf für das Humangenom, der in diesem Sommer erwartet wird, wird eine große Anzahl von Informationen hervorbringen, die von unschätzbarem Wert für Medizinforscher überall in der Welt sein werden".

"Die Gewährleistung, dass diese Informationen in gleicher Weise für alle zugänglich sind, ist gut für unser Geschäft und auch für die gesamte Biotech-Industrie", sagte Whitfield.

Die leitenden Wissenschafter von Incyte stimmten dem zu und wiesen darauf hin, dass die Fertigstellung des Humangenoms nur die erste Phase einer Entwicklung ist, die zu einem beschleunigten Ablauf der medizinischen Forschung führen wird.

"Die Bereitstellung dieser Informationen für den öffentlichen Bereich garantiert Wissenschaftlern den Zugriff, den sie benötigen, um weiter innovative Forschungsentwicklungen zu machen, an die wir uns bereits gewöhnt haben", sagte Randy Scott, Incytes President und Chief Scientific Officer. "Dies wird den Beginn einer bemerkenswerten und vorher nicht dagewesenen Phase in der Studie der Krankheiten sein".

"Diese Daten sind von unschätzbarem Wert für Incyte und unsere Kunden", fügte Scott hinzu. "Durch die Kombination dieser Informationen mit Incytes branchenführenden Datenbanken werden unsere Abonnenten sinnvolle Informationen über das Genom erhalten".

Incyte Pharmaceuticals, Inc. ist ein führender Lieferant einer integrierten Plattform von Genom-Technologien, die dafür entwickelt wurden, beim Verständnis der molekularen Grundlage einer Krankheit zu helfen. Incyte entwickelt und vermarktet Genom-Datenbanken, Genom-Datenmanagementsoftware, Mikroarray-basierte Genausprägungs-Services und damit verbundene Reagenzien und Dienstleistungen. Diese Produkte und Services helfen Pharma- und Biotechnologieforschern in allen Phasen der Arzneimittelforschung und -entwicklung; hierzu gehören Genforschung, das Verständnis für Krankheitsverläufe, die Identifikation neuer Krankheitsziele und die Erforschung und Korrelation der Genzsequenzabweichung auf die Krankheit. Mehr Informationen sind im Internet unter www.incyte.com zu finden.

Mit Ausnahme der hierin enthaltenen historischen Informationen sind die in dieser Pressemitteilung aufgeführten Informationen vorausblickende Feststellungen gemäß der Bedeutung der "Safe Harbor"-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese vorausblickenden Feststellungen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die bewirken können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen. Eine Übersicht der Faktoren, die bewirken könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse abweichen, ist in den Berichten von Incyte an die SEC enthalten, einschließlich der Vierteljahresberichte auf Formblatt 10-Q für das am 30. September 1999 zu Ende gegangene Quartal. Incyte lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, diese vorausblickenden Feststellungen zu aktualisieren.

ots Originaltext: Incyte Pharmaceuticals, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Teresa Gaines, Corporate Communications von Incyte
Pharmaceuticals, Inc., Tel. 001-650-621-8711/
Webseite: http://www.incyte.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/10