Internationale KMU-Kooperationsbörse in Dänemark

am 8. und 9. Juni 2000 in Aalborg - Interessante Möglichkeiten für österreichische Unternehmen

Wien(PWK) Am 8. und 9. Juni 2000 findet in Aalborg/Dänemark das 22. Europartenariat statt. 350 dänische Firmen und über 1.000 erwartete Besucherfirmen aus aller Welt werden für Kooperationsgespräche zur Verfügung stehen. "Europartenariate sind die größten und erfolgreichsten Kooperationsbörsen mit dem Ziel, kleine und mittlere Unternehmen bei der weltweiten Partnersuche für Geschäftskontakte zu unterstützen. Für die österreichische Wirtschaft, die ja zum Großteil aus kleinen und mittleren Unternehmen besteht, birgt die Teilnahme dementsprechend gute Chancen", erklärt Hermann Ortner, zuständiger Referent in der Wirtschaftskammer Österreich.

In Aalborg nehmen vor allem Unternehmen aus folgenden Branchen teil:

  • Bau, Baumaterialien
  • Umwelttechnologie
  • Ausrüstung für den Nahrungsmittelsektor
  • Nahrungsmittel und Getränke
  • Informationstechnologie, Elektronik und Telekommunikation
  • Maschinen und Ausrüstung
  • Medizin, Gesundheitswesen
  • Stahl-, Metallindustrie
  • Textilien, Bekleidung
  • Plastik, Chemie
  • Holz, Möbel
  • Transportmaterialien, Schifffahrtsausrüstung

Mit den dänischen Gastgeber-Unternehmen können bereits im Voraus Gesprächstermine gebucht werden. Darüber hinaus bietet das Europartenariat die Möglichkeit auch mit den internationalen Besucherfirmen Geschäftsgespräche an Ort und Stelle zu vereinbaren.

Die Organisation der österreichischen Teilnahme erfolgt durch die Außenwirtschaftsorganisation der Wirtschaftskammer Österreich. Um die heimischen Firmen mit den Voraussetzungen, Chancen, dem Ablauf eines Europartenariats etc. vertraut zu machen, findet am Mittwoch, dem 29. März, von 10 bis 12 Uhr eine Informationsveranstaltung im Haus der Wirtschaft in Wien statt. Anmeldungen hierfür nimmt das Referat EU-Firmenveranstaltungen in der Wirtschaftskammer Österreich gerne entgegen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.europartenariat.dk

Auskünfte über Vorbereitung und Durchführung:
WKÖ/AW-Referat EU-Firmenveranstaltungen, Dr. Hermann Ortner/Fr. Ilse Eisenberger, Tel: 1/50105/3708 oder 4227, Fax: 1/50105/256, E-Mail:
europart@aw.wk.or.at

Auskünfte über kommerzielle und handelspolitische Fragen:
Referat Europa III
Dkfm. Heinrich Baminger, Tel: 1/50105/4200, Fax: 1/50105/255, E-Mail: europa3@aw.wk.or.at

Außenhandelsstelle Dänemark
Dr. Heinz König
Tel.+45/33 11 14 12, Fax: +45/33 91 14 13,
E-Mail: kopenhagen@ahst.kopenhagen.wk.or.at (Ne)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Hermann Ortner
Abteilung für Außenwirtschaft
Tel: 01/50105 DW 3708
Email: europart@aw.wk.or.at

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK